Testbericht

HTC Desire S im Test - Ein bezahlbarer Androide

Wer auf der Suche nach einem Multimedia-Telefon ist, das halbwegs bezahlbar ist und nur wenige Einschränkungen vorweisen kann, ist beim HTC Desire S gut aufgehoben. Wir haben das Android-Telefon getestet.

HTC Desire S
Name: Desire S
Hersteller: HTC
Internet: http://www.htc.de
Preis: ca. 345 Euro
Technische Daten:
Betriebssystem: Google Android 2.3.3
Antenne: GSM Quadband, EDGE, UMTS, HSDPA
Abmessungen: 115x60x12 Millimeter
Gewicht: 130 Gramm
Display: 3,7 Zoll, 480x800 Pixel
Speicher: 1,1 GB intern
Schnittstellen: Bluetooth 2.1
Digitalkamera: 5,0 Megapixel Kamera, Autofokus, LED-Fotolicht
Lieferumfang: Akku, Ladegerät, Stereo-Headset, Datenkabel, microSD-Speicherkarte (8 GB)
SAR-Wert: 0,35 W/kg (sehr niedrig)
Extras: MP3-Player, Bluetooth, Radio, GPS, WLAN
Akkulaufzeit im Test: ca. 4 Stunden Sprechzeit
Pro & Contra:
viele Apps nutzbar
WLAN- und HSDPA-Unterstützung
reaktionsschneller Touchscreen
flotte Performance
Kamera zum Teil mit Schwächen
Display anfällig für Kratzer
Bewertung:
Bedienung sehr gut
Ausstattung gut
Verarbeitung sehr gut
Akkulaufzeit ausreichend
Telefonfunktion gut
Gesamtnote gut
Preis-Leistung: sehr gut

(Hayo Lücke)

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Zum Seitenanfang