1&1 Hardware: WLAN-Router für den DSL- und VDSL-Anschluss

Der Provider 1&1 (www.1und1.de/dsl Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.) hält DSL- und VDSL-Tarife bereit. Neukunden profitieren zum Einstieg von reduzierten monatlichen Preisen. Doch Zusatzkosten entstehen durch die erforderliche Hardware für den Internetzugang. Denn standardmäßig stellt 1&1 nur ein kabelgebundenes DSL-Modem kostenlos bereit. Wer WLAN und weitere Features nutzen möchte, hat mehrere kostenpflichtige WLAN-Optionen inklusive WLAN-Routern zur Wahl.

1&1 setzt seit Jahren auf die Fritz!Box-Router des Berliner Herstellers AVM, vermarktet diese aber unter eigenem Namen wie 1&1 WLAN-Router, 1&1 HomeServer Speed sowie 1&1 HomeServer Speed+.

1&1-Router für DSL und VDSL im Überblick

Router-Modell WLAN LAN USB-Ports Telefon DECT
Smart Home
1&1 WLAN-Router
(Fritz!Box 7412)
AVM Fritz!Box 7412
WLAN N:
300 Mbit/s
1 x Fast Ethernet - 1 x a/b Port ja/nein 1und1 2,99 Euro/Monat
bei 1&1 *
1&1 HomeServer Speed
(Fritz!Box 7560)
AVM Fritz!Box 7560
WLAN N:
450 Mbit/s
WLAN AC:
866 Mbit/s
4 x Gigabit 1 x USB 2.0 1 x a/b Port ja/nein 1und14,99 Euro/Monat
bei 1&1*

Amazon bei Amazon bestellen*
1&1 HomeServer Speed+
(Fritz!Box 7590)
AVM Fritz!Box 7590
WLAN N:
800 Mbit/s
WLAN AC:
1.733 Mbit/s
4 x Gigabit 2 x USB 3.0 2 x a/b Port
ISDN-S₀-Bus
ja/ja 1und1 6,99 Euro/Monat
bei 1&1*

Amazon bei Amazon bestellen*

*Wir nutzen an dieser Stelle Partnerlinks, die Nutzer auf Seiten Dritter führen. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. (Stand: Oktober 2017)

1&1 WLAN-Router: Einsteiger-Modell mit abgespecktem Funktionsumfang

Für Einsteiger und einfache Ansprüche eignet sich der 1&1 WLAN-Router, hinter dem sich die Fritz!Box 7412 verbirgt. Der WLAN-Router unterstützt lediglich WLAN N mit bis zu 300 Mbit/s. Per LAN-Kabel lässt sich nur Fast Ethernet nutzen. Monatlich berechnet 1&1 knapp 3 Euro für die Nutzung des WLAN-Routers.

1&1 HomeServer Speed funkt per WLAN AC

Erheblich mehr Leistung und Komfortmerkmale bringt der 1&1 HomeServer Speed mit. Dabei handelt sich um die Fritz!Box 7560, die 1&1 lediglich im eigenen Design anbietet. Mit dem 1&1 HomeServer Speed stehen 1&1-Kunden nicht nur vier Gigabit-LAN-Ports und eine USB-2.0-Schnittstelle zur Verfügung. Auch WLAN AC lässt sich nutzen, der WLAN-Router funkt auf dem 5-GHz-Frequenzband mit bis zu 866 Mbit/s. Auf dem 2,4-GHz-Band lassen sich Daten mit bis zu 450 Mbit/s übertragen. Wer den 1&1 HomeServer Speed zu einem DSL- oder VDSL-Tarif hinzubuchen möchte, zahlt monatlich 4,99 Euro.

1&1 HomeServer Speed+: Schnelles WLAN und Steuerung von Smart Home

Für anspruchsvolle Nutzer bietet der Internetanbieter aus Montabaur den 1&1 HomeServer Speed+ an. Konkret ist dies die Fritz!Box 7590, ein Top-Router von AVM. Per WLAN funkt der Router mit bis zu 1.733 Mbit/s, parallel sind per WLAN N bis zu 800 Mbit/s möglich. Der 1&1 HomeServer Speed+ lässt sich auch an schnellen VDSL100-Internetanschlüssen mit Vectoring einsetzen. Zur Ausstattung gehören 4 Gigabit-LAN-Ports und zwei USB-3.0-Ports. Bei Bedarf lassen sich sowohl analoge Telefone als auch ISDN-Geräte anschließen. Der WLAN-Router dient nicht nur wie die anderen beiden 1&1-Router als DECT-Basisstation, sondern kann auch Smart-Home-Geräte steuern und verwalten. Monatlich schlägt die Nutzung des 1&1 HomeServer Speed+ mit 6,99 Euro zu Buche.

Eigenen Router am Anschluss von 1&1 nutzen

Seit August 2016 besteht die sogenannte Routerfreiheit in Deutschland. Kunden müssen nicht zwingend den von den Providern bereitgestellten Router nutzen, sondern können auch eigene Router einsetzen. Wer 1&1 länger treu bleiben möchte und höhere Ansprüche an einen WLAN-Router stellt, sollte den Kauf eines eigenen WLAN-Routers erwähnen. Die Fritz!Box-Modelle 7560 und 7590 etwa sind auch im Handel erhältlich.

Das Router-Forum von onlinekosten.de

In unserem Forum können Sie sich über die verschiedenen Router-Modelle mit anderen Nutzern austauschen oder selbst einen Thread erstellen, um über ein bestimmtes Router-Modell zu diskutieren bzw. Erfahrungen auszutauschen.

Zum Forum
Zum Seitenanfang