News

Zweite .mobi-Registrierungsphase hat begonnen

Bis zum 21. August können Inhaber von Marken- und Namensrechten Domainnamen der neuen Top-Level-Domain ".mobi" registieren.

13.06.2006, 11:51 Uhr
Datenverkehr© Julien Eichinger / Fotolia.com

Eine neue Domain-Endung tritt an: Noch bis zum 21. August können Inhaber entsprechender Marken- und Namensrechten Domainnamen der neuen Top-Level-Domain (TLD) ".mobi" registieren.
Nacheinander bitte
Die ICANN hatte am 3. Juni 2005 die so genannte sponsored TLD ".mobi" des Gemeinschaftsunternehmens "Top Level Domain Ltd." (mTLD) offiziell anerkannt. Hinter mTLD stehen unter anderem Mobilfunkbetreiber wie T-Mobile, Vodafone und Telefónica Móviles sowie Microsoft, Google und Hersteller von mobilen Endgeräten. Zwischen dem 22. und 29. Mai diesen Jahres konnten zunächst nur die Unternehmen der Mobilfunkbranche ihre Markennamen als Domainnamen registrieren. Seit dem 12. Juni können nun auch Inhaber von Marken- und Namensrechten entsprechende Domainnamen registrieren. Diese so genannte Sunrise-Periode endet am 21. August. Eine Woche später beginnt die öffentliche Phase der Domainvergabe (Landrush).
Einschränkungen gibt es derzeit noch hinsichtlich der Verwendung von internationale Domainnamen (IDN), denn die Registrierung von Domainnamen mit Umlauten oder anderen internationalen Sonderzeichen ist noch nicht möglich. Laut mTLD ist das aber für die Zukunft geplant.
Nur mobile Websites erlaubt
Unter ".mobi" sollen nur Websites abrufbar sein, die für mobile Endgeräte entworfen wurden. Dazu hat mTLD eine Gestaltungsrichtlinie für mobile Internetseiten festgelegt. Für ein Nutzungsrecht an einer ".mobi"-Domain muss diese Richtlinie unbedingt eingehalten werden. Die mTLD unterstützt die Initiative "Mobile Web Initiative" (MWI) des "World Wide Web Consortium" (W3C), das Standards für die Websitegestaltung definiert.

(Sebastian Klein)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang