Handys

ZTE Grand S Flex: Mittelklasse mit LTE für 299 Euro

Für ausreichend Leistung soll der mit 1,2 Gigahertz getaktete Dual-Core-Prozessor Qualcomm MSM8930 zusammen mit einem ein Gigabyte großen Arbeitsspeicher sorgen.

31.10.2013, 14:03 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

Der chinesische Smartphone-Entwickler ZTE hat mit dem ZTE Grand S Flex in Deutschland ein LTE-Smartphone auf den Markt gebracht, dass außer dieser Eigenschaft nicht viel Besonderes bietet. Die verbaute Technik ist Durchschnitt, lediglich der Preis von 299 Euro könnte locken.

1,2-GHz-Prozessor und 1 GB RAM

Das "ZTE Grand S Flex" zeigt auf einem 5,0 Zoll großen Touchscreen eine annehmbare Auflösung von 1.280 x 720 Bildpunkten. Mit den Maßen von 143 x 70 x 9 Millimetern ist es auch recht flach, das Display ragt ein wenig aus dem Gehäuse hervor, ZTE spricht von einem schwebenden Bildschirm. Hierzulande wird das Gerät nur in der Farbe Weiß angeboten.

Für ausreichend Leistung soll der mit 1,2 Gigahertz getaktete Dual-Core-Prozessor Qualcomm MSM8930 zusammen mit einem ein Gigabyte großen Arbeitsspeicher sorgen. Der interne Speicher fasst 16 Gigabyte. Das muss für die Ablage von Anwendungen und persönlichen Daten sowie von Bildern, Musik und Videos auch reichen, denn einen Steckplatz für Micro-SD-Karten scheint es nicht zu geben. Das ZTE-Smartphone läuft unter dem inzwischen recht angestaubten Android 4.1 Jelly Bean.

Internet über LTE oder WLAN

Ins Internet gelangt das "Grand S Flex" über LTE mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde im Downstream. Alternativ kann das Smartphone über WLAN a/b/g/n online gehen. Im Nahbereich funkt es über Bluetooth 4.0 oder über WiFi Direct. Das ZTE-Smartphone lässt sich auch als mobiler Hotspot einsetzen, um andere Geräte mit Internet zu versorgen.

Zur weiteren Ausstattung gehören GPS, DLNA, HD Voice, ein doppeltes Mikrofon zur Geräuschreduzierung, Dolby-Soundeffekte, ein UKW-Radio, eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite mit Autofokus und Blitz sowie eine Zweitkamera für Videotelefonate vorne mit einem Megapixel. Der Lithium-Ionen Akku weist eine Kapazität von 2.300 mAh aus.

"Heutzutage ist nicht nur eine herausragende Technik wichtig, sondern auch eine attraktive Formensprache. Mit seinen ikonenartigen Details, den schlanken und klaren Linien setzt das Grand S Flex hier völlig neue Maßstäbe. Das avantgardistische Design macht das Grand S Flex zu einem absoluten Hingucker und zu einem stylishen Must-Have für anspruchsvolle Handy-User", erklärt AO Wen, General Manager von ZTE Handset European Operation Office.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang