Handys

ZTE Grand Memo ab sofort für 399 Euro zu haben

Das 5,7-Zoll-Display zeigt eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln an. Zusammen mit dem 1,5 GHz schnellen Quad-Core-Prozessor steigt zwar der Energieverbrauch, ZTE gleicht dies aber mit einem 3.200-mAh-Akku aus.

02.10.2013, 18:31 Uhr
SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Dieses Riesen-Smartphone hat lange auf sich warten lassen: Zum Mobile World Congress im Februar wurde das ZTE Grand Memo bereits angekündigt, jetzt erscheint es für 399 Euro auch hierzulande. Als erster Mobilfunker wird Base das Grand Memo anbieten. Einzige Änderung: Der Prozessor ist nicht mehr so hoch getaktet.

5,7-Zoll-Display mit 1.280 x 720 Pixeln

Das 5,7 Zoll große Display zeigt eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln an. Zusammen mit dem Quad-Core-Prozessor Qualcomm APQ8064, der mit 1,5 Gigahertz getaktet ist und nicht wie ursprünglich angegeben mit 1,7 Gigahertz, steigt zwar der Energieverbrauch, ZTE gleicht dies aber mit einem Akku aus, der eine Kapazität von 3.200 mAh vorweisen kann.

Das ZTE Grand Memo läuft unter Android 4.1 Jelly Bean, das durch die Oberfläche "Mifavor" ergänzt wurde, die eine verbesserte Bedienung des XL-Geräts mit nur einer Hand bieten soll. Gefunkt wird nicht nur in GSM- und UMTS-Netzen, sondern auch mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde über LTE.

Downloads mit bis zu 100 Mbit/s

Zur weiteren Ausstattung gehören 16 Gigabyte Flashspeicher, der über eine Micro-SD-Karte um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden kann, ein 2 Gigabyte großer Arbeitsspeicher, WLAN a/b/g/n in den Frequenzbereichen um 2,4 und 5 Gigahertz, Bluetooth 4.0, GPS, NFC und DLNA.

Auf der Rückseite befindet sich eine Digitalkamera mit einer Auflösung von 13 Megapixeln, die Videos in Full-HD-Qualität mit 1.080p aufnehmen kann. Auf der Vorderseite steht eine zweite Kamera für Videotelefonate mit einer Auflösung von einem Megapixel bereit. Für einen satten Sound soll Dolby Digital Plus sorgen. Das ZTE Grand Memo misst 158 x 83 x 9 Millimeter und wiegt 196 Gramm.

"Die Zeit, in der ein Handy wirklich nur zum Telefonieren verwendet wurde, ist lange her. Heute ist das Smartphone ein ständiger Begleiter, mit dem Nutzer ins Internet gehen, Nachrichten schreiben, Filme ansehen oder es als Spielkonsole verwenden. Hier muss also ein Kompromiss gefunden werden zwischen dem Smartphone als Allrounder für den Alltagsgebrauch und als echtem Entertainmentcenter, zwischen kompaktem Handy und übersichtlichem Tablet. Der 5,7-Zoll-Bildschirm des ZTE Grand Memo füllt genau diese Lücke. Es bietet den Usern alle Vorteile, die sie von Smartphones und Tablets gewöhnt sind – in einem Gerät", so Danny Yancey, Sales Director Terminals von ZTE Deutschland.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang