Frischzellenkur

ZDF überarbeitet "heute"-App und Homepage

Das ZDF aktualisiert seine "heute"-App und erneuert seine Homepage. Die Änderungen sollen unter anderem einen schnelleren Nachrichtenüberblick erlauben.

Marcel Petritz, 12.10.2017, 12:35 Uhr (Quelle: DPA)
Smartphone-Suche© WavebreakMediaMicro / Fotolia.com

Mainz - Das ZDF integriert mehr Videos auf der "heute.de"-Homepage. In Zukunft bestimmten die Kurznachrichten-Videos "heute Xpress " den Nachrichtenstrom, erklärte ZDF-Sprecher Thomas Hagedorn am Donnerstag. Die ZDFmediathek solle besser integriert werden. Der Relaunch ist in zwei Wochen (26. Oktober). Gleichzeitig wird auch die "heute"-App erneuert, um einen schnelleren Nachrichtenüberblick zu ermöglichen.

Mehr "inhaltliche Ausrufezeichen setzen"

Optisch soll sich "heute.de" der ZDF-Mediathek angleichen. Top-Themen sollen außerdem in noch größerer Tiefe beleuchtet werden, erklärte Hagedorn. Dabei seien neben den Videos auch längere Autorentexte für die Einschätzung eines Themas möglich. "Wir wollen häufiger inhaltliche Ausrufezeichen setzen."

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang