Verbessertes SD-Signal

Zattoo: Zugriff auf HD-Sender jetzt auch im "FREE"-Angebot

Zattoo bietet nun auch den Nutzern seines kostenlosen TV-Streaming-Dienstes "Zattoo FREE" den Zugriff auf einige ausgewählte HD-Sender. Zudem hat Zattoo die Bandbreite des SD-Signals verdoppelt.

Jörg Schamberg, 06.02.2017, 11:16 Uhr
Zattoo© Zattoo

Berlin – Der TV-Streaming-Anbieter Zattoo stattet sein kostenloses Angebot "Zattoo FREE" mit TV-Sendern in HD-Qualität aus. Ab sofort lassen sich die öffentlich-rechtlichen Sender "Das Erste HD", "ZDF HD" sowie "Kika HD" über den werbefinanzierten Zattoo-Zugang schauen. Das Schweizer Unternehmen sieht diese neue Möglichkeit als wichtigen Schritt, um sich in Deutschland als Alternative zu den klassischen TV-Empfangswegen Sat, Kabel und DVB-T zu positionieren.

74 Sender per "Zattoo FREE" kostenlos empfangbar

Die HD-Sender, die bei 5 Mbit/s Sekunde mit 720p und 50 Bilder/Sekunde übertragen werden, lassen sich in allen Zattoo Apps nutzen. Über die Apps, etwa für Smart-TVs oder Streaming-Boxen wie Amazons Fire TV, steht Zattoo auch auf dem heimischen Fernseher zur Verfügung. Benötigt wird lediglich ein Internetzugang. DVB-T-Nutzer, die Ende März von der Umstellung auf DVB-T2 HD betroffen sind, könnten die Möglichkeiten von Zattoo nun inklusive HD unverbindlich ausprobieren. Mit "Zattoo FREE" lassen sich derzeit 74 Sender kostenlos empfangen.

"Zattoo ist der erste und einzige TV-Streaming-Anbieter in Deutschland der HD-Sender dauerhaft kostenlos anbietet – auch um unseren "FREE"-Nutzern zu zeigen, welche Qualität TV-Streaming mittlerweile erreicht hat", erklärt Jörg Meyer, leitender Zattoo-Manager für Inhalte und Kunden. Zattoo verzeichnet in Europa rund 17 Millionen registrierte Nutzer. Die Schweizer sind damit nach eigenen Angaben der größte TV-Streaming-Anbieter in Europa.

Bandbreite des SD-Signals verdoppelt

Die Nutzer von "Zattoo FREE" sollen darüber hinaus nun auch von einem "deutlich verbesserten SD-Signal" in den TV-Apps von Zattoo profitieren können. Zattoo hat die Bandbreite der SD-Streams von 1,5 auf 3 Mbit/s verdoppelt.

"Zattoo HiQ" für 9,99 Euro pro Monat: Werbefrei und mehr HD-Inhalte

Wer mehr HD-Sender sehen möchte, kann zu dem werbefreien Premium-Dienst "Zattoo HiQ" greifen, der für 9,99 Euro monatlich abonnierbar ist. Damit ist der Zugang zu rund 30 HD-Sendern und Funktionen wie zeitversetztem Fernsehen möglich. Mit "Restart" lassen sich bei ausgewählten Sendern beispielsweise bereits laufende Sendungen von Beginn an schauen.

Weitere Details finden sich online auf der Homepage von Zattoo.

Weiterführende Links
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang