Neues Feature

Zattoo startet Restart-Funktion

Der TV-Streamingdienst Zattoo ermöglicht jetzt das Neustarten von bereits laufenden Sendungen. Die neue Funktion steht auf allen Plattformen bereit.

Marcel Petritz, 01.02.2017, 11:27 Uhr
Zattoo© Zattoo

Berlin - Zattoo bietet ab sofort eine Funktion zum Neustarten von laufenden Sendungen an. Der Service steht allen Premiumkunden zur Verfügung.

Restart-Funktion

Zattoo erlaubt die Restart-Funktion für zahlreiche Sender, auch die Kanäle der großen privaten Sendergruppen RTL und ProSiebenSat.1 sind enthalten. Das Feature ist in den Zattoo Apps für PC, Laptops, Smartphones und Tablets verfügbar.

Auch die Xbox One, Amazon Fire TV und Android TV können nun Sendungen auf Wunsch neu beginnen. In anderen Connected TV Apps wie Samsung Smart TV und Apple TV soll die Einführung laut dem Anbieter in den nächsten Wochen folgen.

Vorteile gegenüber linearem TV

"Ende März werden sich aufgrund der DVB-T Umstellung in Deutschland Millionen Haushalte nach einer neuen TV-Lösung umsehen. Mit unserer Restart-Funktion bieten wir einen weiteren Vorteil im Vergleich zu anderen Empfangsmöglichkeiten", so Jörg Meyer, Chief Officer Content & Consumer bei Zattoo.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup