News

Zattoo: Orange Schweiz integriert Internet-TV in Datentarife

Der Internet-TV-Anbieter Zattoo stärkt seine Position auf dem Schweizer Heimatmarkt durch eine Kooperation mit dem Mobilfunkanbieter Orange. Zattoo ist künftig in bestimmten Orange-Datentarifen auch mit einem HD-Angebot bereits ohne Aufpreis inklusive.

02.06.2013, 12:01 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

Der Schweizer Internet-TV-Anbieter Zattoo, der europaweit insgesamt knapp zwölf Millionen registrierte Nutzer zählt, stärkt seine Position auf dem Heimatmarkt in der Schweiz. Das in Zürich ansässige Unternehmen kooperiert künftig mit dem Schweizer Mobilfunkanbieter Orange, der am Dienstag in der Alpenrepublik den Startschuss für sein LTE-Netz gab. Vorteil für die Mobilfunkkunden: Orange integriert die Live TV-Dienste von Zattoo in seine Datentarife.

Zattoo HD TV gratis bei Orange Surf-Paketen

Um ihr im jeweiligen Datentarif enthaltenes Datenvolumen müssen sich Orange-Kunden dabei nicht sorgen, die TV-Streams von Zattoo werden nach Unternehmensangaben nicht auf das Inklusivvolumen angerechnet. Wer bei Orange die Surf-Pakete "Orange Me Surf 3" für 35 Schweizer Franken (knapp 28 Euro) oder "Orange Me Surf 10" für 60 Schweizer Franken (rund 47,95 Euro) mit 3 Gigabyte bzw. 10 GB inkludiertem Datenvolumen bucht, erhält Zattoo HD TV gratis obendrauf.

Damit können Orange-Kunden per Tablet, PC und Smart TV auf über 120 "Live TV"-Sender zugreifen, 30 Sender werden in HD-Qualität gestreamt. Zugleich steht den Abonnenten Online-Speicher für die Aufnahme von 20 Sendungen zur Verfügung.

Zattoo HiQ als Zubuchoption

Alle Orange-Kunden können zudem den Premium-TV-Dienst "Zattoo HiQ" zu vergünstigten Konditionen hinzubuchen, auf der Orange-Homepage wird ein Preis von 6 Schweizer Franken (rund 4,80 Euro) genannt. Dieser Service beinhaltet unter anderem über die "Recall"-Funktion zeitversetztes Fernsehen bis zu sieben Tage zurück. Als Bonus erhalten HiQ-Nutzer zudem Online-Speicherplatz für die Aufnahme von 250 Sendungen.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang