News

YouTube: VHS-Geburtstag mit Ruckelmodus

Mit ihr konnten wir erstmals Fernsehfilme festhalten. Heute trifft man sie nur noch in Kinderzimmern und auf Dachböden: Die VHS-Videokassette hat ausgedient. Aber Google hat sie reaktiviert - und präsentiert ihr zu Ehren ein neues Feature auf der Videoplattform YouTube.

17.04.2013, 10:25 Uhr
Video© Thomas Pajot / Fotolia.com

Suchgigant Google feiert gern Geburtstag: Zu besonderen Anlässen und Jubiläen sind auf der Startseite statische oder bewegte Google-Logos im veränderten Look zu sehen. Für den 57. Geburtstag des VHS-Rekorders hat man sich etwas Neues einfallen lassen: Googles Video-Plattform YouTube zeigt einen neuen Wiedergabemodus.

Kassetten-Symbol bringt Vintage-Romantik

In Zeiten von 4K-TV versprüht die 1976 als Video Home eingeführte VHS-Technik eine Art Vintage-Romantik wie die Hörspielkassette im CD- und MP3-Zeitalter. Aber ebenso wie die kleine Schwester aus dem Audio-Sektor erlebt die VHS-Kassette anlässlich ihres Geburtstages ein kleines Youtube-Revival - vielleicht gerade wegen ihrer kleinen Macken und Schönheitsfehler.

In Form eines Kassettensymbols hat sie sich bei einigen Videos in der Statuszeile eingeschlichenund sitzt dort neben den Icons für Auflösung und Untertitel. Ein Klick aktiviert den VHS-Modus, der den Film mit dem Kinderschuh-Charme der Video-Technologie zeigt: Als würde das Video von einer VHS-Kassette abgespielt, laufen die Bilder mal verzerrt, mal mit Pausen oder Flackern beim Vor- und Zurückspulen – ganz archaisch eben.

Folgende Videos zeigen unter anderem das Jubiläums-Feature: Rewind YouTube Style 2012, Facebook Home und Star Wars: The Complete Saga auf Blu Ray. Im Embedding-Modus ist das VHS-Spaß allerdings nicht zu sehen. Der Nutzer muss die Youtube-Seite explizit ansteuern.

(Dorothee Monreal)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang