Handysoftware

YouTube-App: Update für Android und iOS bringt neue Features

Die aktualisierte YouTube-App zeigt laufende Videos verkleinert am Bildschirmrand an, während sich bereits nach dem nächsten Video suchen lässt. Zudem lassen sich Videos über die mobile App auf Smart-TVs streamen.

21.08.2013, 15:39 Uhr
Video© Thomas Pajot / Fotolia.com

In der vergangenen Woche eskalierte der Streit um eine YouTube-App für Windows Phone: Microsoft hatte einen zweiten Anlauf unternommen und eine neue App veröffentlicht, die Google am vergangenen Donnerstag aber erneut blockierte. Freuen können sich dagegen Nutzer der YouTube-Apps für die mobilen Betriebssysteme Android und iOS. Im offiziellen Google Produkt-Blog kündigte der US-Konzern Updates für diese Anwendungen an.

Videos bei Suche weiterlaufen lassen

Die aktualisierte App für Googles Videoportal kommt nun mit einem überarbeiteten, klareren Design daher. Nutzer können ein Video jetzt per Fingerbewegung in einer verkleinerten Darstellung am unteren Bildschirmrand weiterlaufen lassen, während sie bereits nach dem nächsten Video suchen. Jederzeit ist durch Wischbewegung mit dem Finger nach oben bzw. nach links oder rechts eine Rückkehr zur Vollbildanzeige möglich.

Die YouTube-App erlaubt nun zudem das Durchsuchen von Kanälen und Playlisten: Alle Videos in einer Sammlung lassen sich auf Wunsch nacheinander abspielen, beispielsweise alle Folgen einer Staffel. Schließlich lassen sich über den Cast-Button YouTube-Videos vom Smartphone oder Tablet auf Smart-TVs, Googles Chromecast, Google TV oder aber auch auf die Playstation 3 streamen. Nach Verbinden der Geräte zeigt die YouTube-App laut Google eine Vorschau mit den Videos an, die sich direkt abspielen oder einer Playlist hinzufügen lassen.

Die YouTube-App für Android (Version 5.0.21; 6,6 MB) ist ab sofort im Play Store erhältlich, die YouTube-Version für iOS (Version 2.0; 15,5 MB) lässt sich im Apple App Store herunterladen.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang