News

XtraSMS Friends: Neuer Prepaid-Tarif

Für 5 Cent pro Minute SMS innerhalb des T-Mobile-Netzes verschicken. Auch der Anruf zu einer Wunschrufnummer kostet nur 5 Cent pro Minute.

28.02.2006, 11:47 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Bei Talkline ist ab sofort ein neuer Prepaid-Tarif von T-Mobile erhältlich. Wie der Webseite des Serviceproviders aus Elmshorn zu entnehmen ist, ist das neue Angebot namens XtraSMS Friends bis Ende September 2006 gültig und hat Ähnlichkeit mit dem bisherigen Angebot Xtra Click & Go, das heute ausläuft und bisher von T-Mobile noch nicht verlängert wurde. Ab morgen wird der neue Xtra-Tarif aber auch direkt bei T-Mobile erhältlich sein.
Günstige SMS
Schon der Name XtraSMS Friends macht deutlich, wo der Fokus bei dem neuen Tarif liegt. SMS innerhalb des deutschen T-Mobile-Netzes kosten rund um die Uhr 5 Cent, in alle anderen Netze werden 15 Cent je Kurzmitteilung berechnet. Aufpassen: Nachrichten, die auf einen Schlag an mehrere Empfänger gesendet werden, kosten 19 Cent das Stück.
Vergleichsweise teuer ist hingegen das Telefonieren. In alle deutschen Netze werden rund um die Uhr 39 Cent pro Minute vom Prepaid-Guthaben abgebucht. Das gilt auch für Anrufe bei der eigenen Mailbox. Immerhin kann eine Wunschrufnummer im Festnetz oder T-Mobile-Netz angegeben werden, die rund um die Uhr für 5 Cent pro Minute erreicht werden kann. Die erste Einrichtung dieser Wunschrufnummer ist kostenlos, jede weitere Änderung kostet 4,95 Euro. Anrufe ins Ausland kosten 1,99 Euro pro Minute und werden wie alle anderen Gespräche im marktüblichen 60/1-Takt abgerechnet.
Guthaben kurz gültig
Schade: das aufgeladene Guthaben ist nur drei Monate gültig. Nach Ablauf des Guthabens ist der XtraSMS Friends-Nutzer noch drei weitere Monate erreichbar, bevor die SIM-Karte deaktiviert wird.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang