Launch

Xiaomi zeigt neue Mitglieder der Mi-11-Reihe

Xiaomi hat seine Mi 11-Reihe um das Mi 11 Ultra, Mi 11 Lite und das das Mi 11i erweitert. Über die technischen Merkmale liegen die Informationen vor, der Hersteller hält sich bisher aber zu den Preisen und Verfügbarkeiten in Deutschland bedeckt.

Diana Schellhas, 29.03.2021, 17:42 Uhr
Xiaomi Mi 11 Ultra© Xiaomi

Smartphone-Hersteller Xiaomi hat drei neue Mitglieder der Mi-11-Reihe vorgestellt: das Mi 11 Ultra, das Mi 11i und Mi 11 Lite 5G bzw. Mi 11 Lite (4G). Gleichzeitig wurde Weiterentwicklungen unter den Fitnesstrackern und Projektoren präsentiert.

Mi 11 Ultra mit Triple-Cam und AMOLED-Display

Mit dem Mi 11 Ultra führt das chinesische Unternehmen das Erbe des Mi 10 Ultra fort. Nutzern steht somit bei dem Gerät ein Triple-Kamera-Setup, ein Qualcomm Snapdragon 888 Chipsatz, ein Quad-Curved 120Hz-AMOLED-Display (Dolby Vision®, HDR10+) sowie kabelgebundenes und kabelloses 67W-Turbo-Laden zur Verfügung. Mit letzterem soll die Batterie in 36 Minuten wieder zu 100 Prozent aufgeladen sein.

Alle drei Objektive des Smartphones unterstützen 8K-Videos mit 24 Bildern pro Sekunde und sollen so für eine exzellente Bildqualität und eine präzise, dynamische Darstellung von Licht und Schatten sorgen. Das Gerät verfügt zudem über ein 1,1-Zoll-AMOLED Display auf der Rückseite, das als Always-on-Display, Benachrichtigungsfenster oder als Vorschaubildschirm für Selfies dient.

Xiaomi Mi 11 Ultra

Xiaomi Mi 11 Ultra

  • Android
  • 50 Megapixel-Kamera
  • 6,81 Zoll AMOLED Display
  • 256 GB Speicher
Details ansehen

Xiaomi Mi 11i: schlank und kompakt

Das Mi 11i bietet mit dem Qualcomm Snapdragon 888 Chipsatz eine herausragende Leistung auf Flaggschiff-Niveau, so der Smartphone-Hersteller. Sein modernes 5nm-Fertigungsverfahren biete höhere Leistung bei geringerem Energiebedarf. Das Gerät soll mit einem eleganten und kompakten Design überzeugen. Im Gegensatz zum Mi 11 und Mi 11 Ultra verfügt das Mi 11i über ein flaches Display, während sein 7,8 Millimeter dünner Premium-Glaskörper und der seitlich angebrachte Fingerabdruckscanner dem Nutzer angenehmen Griff und Komfort bieten sollen.

Sein 6,67-Zoll-AMOLED-DotDisplay verfügt über einen 2,76 mm großen Ausschnitt für die Frontkamera. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen gehört HDR10+-Unterstützung, 120Hz Bildwiederholrate sowie Dual-Lautsprecher und ein 4.520-mAh-Akku mit 33W-Schnelllade-Funktion.

Xiaomi Mi 11i

Xiaomi Mi 11i

  • Android
  • 108 Megapixel-Kamera
  • 6,67 Zoll AMOLED Display
  • 128 GB Speicher
Details ansehen
Xiaomi Mi 11 Lite 5G

Xiaomi Mi 11 Lite 5G

  • Android
  • 64 Megapixel-Kamera
  • 6,55 Zoll AMOLED Display
  • 128 GB Speicher
Details ansehen

Mi 11 Lite mit 5G- oder LTE-Modul

Das Mi 11 Lite, das sowohl als 4G- und 5G-Variante verfügbar sein wird, kommt mit einem schlanken Design daher. Die Smartphones werden in einer reichen Farbpalette angeboten. Beide Versionen wiegen nicht mehr als 159 Gramm, sind nur 6,81 Millimeter dünn und bieten so ein komfortables und leichtes Gefühl in der Hand. Zur Ausstattung gehört eine Triple-Kamera mit einer 64-MP-Hauptkamera auf der Rückseite und der Qualcomm Snapdragon 780G.

Mi Smart Band 6 und Projector 2 Pro

Als neueste Version der Wearable-Linie von Xiaomi verfügt das Mi Smart Band 6 über ein 1,56 Zoll großes Vollbild-AMOLED-Display, das eine Auflösung von 326 PPI und rund 50 Prozent mehr Bildschirmfläche als das Vorgänger-Modell4. Bei dem Trainingsbegleiter wurden die Optionen für verschiedene Fitness-Modi verdoppelt, womit nun insgesamt 30 Trainingsarten sowie eine automatische Erkennung für sechs Fitness-Aktivitäten verfügbar sind. Dazu kommen eine Reihe von Health Trackings, darunter SpO2-Messung, Herzfrequenz-Monitoring, und beispielweise erweiterte Funktionen zum Schlaf-Tracking.

Der Mi Smart Projector 2 Pro bietet eine 1920 x 1080 FHD-Bildqualität, bis zu 1300 ANSI Lumen hohe Helligkeit und HDR10-Unterstützung. Außerdem verfügt er über eingebaute 10-W-Lautsprecher mit DTS-HD-, Dolby Audio-Unterstützung und Sprachsteuerungsfunktion. Der Mi Smart Projector 2 Pro läuft auf dem Android-TV-System und unterstützt Chromecast sowie Google Assistant5.

Preise und Verfügbarkeiten der neuen Xiaomi-Geräte

Die Preise für das Mi 11 Ultra für den globalen Markt beginnen bei 1.199 Euro, für das Mi 11i bei 649 Euro und für das Mi 11 Lite 5G und Mi 11 Lite bei 369 Euro bzw. 299 Euro. Preise und Verfügbarkeit in Deutschland wurden leider noch nicht bekannt gegeben. Dasselbe gilt auch für das Mi Smart Band 6 (Startpreis 44,99) und den Mi Smart Projector 2 Pro (ab 999 Euro).

Hardware finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang