News

World Wide Web wuchert weiter

Die Zahl der Seiten im World Wide Web habe erstmals die Zahl von 100 Millionen überschritten und steigt stetig weiter.

02.11.2006, 16:55 Uhr
Internet© Daniel Fleck / Fotolia.com

Das weltweite Internet wächst allmählich ins Uferlose. Die Zahl der Seiten im World Wide Web habe erstmals die Zahl von 100 Millionen überschritten und steige weiterhin rasch, heißt es in dem am Donnerstag veröffentlichten Monatbericht des US-Internet-Untnehmens Netcraft.
Weblogs bei Nutzern beliebt
Innerhalb eines Monats sei die Zahl der Seiten von 97 Millionen auf 101 Millionen gewachsen. Allein seit Jahresbeginn seien 27,4 Millionen Seiten hinzugekommen - im Vergleich zu 17 Millionen Seiten im gesamten Jahr 2005. Die rasche Zunahme gehe vor allem auf das Konto der beliebten Blog-Seiten, auf denen Privatleute ihre Meinung zu allen möglichen Themen verkünden. Auch Seiten von Kleinunternehmen sowie Spezialangebote für junge Leute wachsen besonders stark, heißt es in der Untersuchung.
Seit elf Jahren wird gezählt
Seit Beginn der Seitenzählung im Jahr 1995 hat sich die Zahl der Internetseiten laut Netcraft immer weiter beschleunigt. Die erste Zählung dokumentierte 19.000 Seiten, 1997 wurde die Marke von einer Million überschritten, und im Februar 2000 wurden dann zehn Millionen Seiten gezählt. Bis September 2000 schnellte die Zahl im Zuge des New-Economy-Booms auf 20 Millionen hoch. Im Mai 2004 gab es 50 Millionen Seiten.

(Denise Bergfeld)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang