News

World of Warcraft meistgespieltes Online-Game

WoW ist nach Angaben des Herstellers Blizzard das beliebteste Internetspiel. Und das mit mehr als vier Millionen Zockern.

31.08.2005, 17:27 Uhr
Laptop© Micha Bednarek / Fotolia.com

Das Online-Rollenspiel "World of Warcraft" hat mehr als vier Millionen zahlende Kunden rund um den Globus und ist damit nach Angaben des Herstellers Blizzard das meistgespielte Internet-Spiel der Welt.

Erfolg trotz hohen Kosten

Wie das zum französischen Konzern Vivendi Universal zählende Unternehmen mitteilte, nehmen allein in Nordamerika mehr als eine Million Menschen bei dem Fantasy-Spiel an dem fiktiven mittelalterlichen Krieg teil. In "World of Warcraft" führt eine "Allianz" aus Menschen, Nachtelfen, Zwergen und Gnomen Krieg gegen Untote, Trolle, Tauren und Orks. Das Spiel war im vergangenen November online gegangen und hatte im Juni die Marke von zwei Millionen Mitspielern übersprungen.

Abonnements

Die Händler verlangen für das Spiel zwischen 38 und 50 Euro. Dabei ist ein Monatsabo inklusive. Danach schlägt ein Monat mit 12,99 Euro zu Buche, bei dreimonatiger Laufzeit werden 11,99 Euro fällig. Geht der Spieler eine halbjährige Bindung ein, sinkt der Preis auf 10,99 Euro pro Monat.

(Michael Müller)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang