News

WLAN bald in jedem PC - dank Intel

02.12.2003, 15:35 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

Wireless LAN als festes Feature in jedem PC, bald dürfte dies dank Intel der Wirklichkeit entsprechen.
Grantsdale-Chipsätze
Gegenüber Reuters bestätigte Intel, dass in den kommenden Grantsdale-Chipsätzen Wireless LAN als festes Feature integriert sein wird. Somit dürfte sich Wireless LAN endgültig durchsetzen, denn Intels Marktanteil sorgt für das Setzen neuer Ausstattungsstandards.
Doch die neuen Chipsätze glänzen nicht im Funkbereich, auch der neue PCI Express-Bus, ein neuer Audiocodec, eine schnellere Grafikfunktion und ein Dual-Channel-DDR-II-Controller sprechen für die neue Chipgeneration. Die Grantsdale-Famile wird in der ersten Hälfte 2004 an den Start gehen.
Und warum alle PCs?
Dies wird im Jahr 2004 zu einer weiten WLAN-Verbreitung bei Intel-Systemem führen. Warum aber sollte sich dadurch WLAN auch bei der Konkurrenz durchsetzen? Ganz einfach - wenn Intel ein Feature hat, weshalb sich die Leute für den Konzernriesen entscheiden, dann zieht die Konkurrenz schnell nach.
Zeigt sich somit nach dem Start, dass die Intel-Konsumenten die WLAN-Funktion gut aufnehmen, so werden in kürzester Zeit auch VIA, SiS und alle weitere Firmen, die ohnehin bereits an WLAN-Funktionen arbeiten, erweiterte Chips auf den Markt bringen. Und schon wurde aus dem Intel-Standard eine Vorgabe für alle PCs.

(Alexander Moritz)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang