News

"WiWo": E-Plus plant Prepaid-Tarif mit WhatsApp-Option - Messenger-Nutzung ohne Guthaben

E-Plus plant laut Informationen der "WirtschaftsWoche" die Einführung eines Prepaid-Tarifes mit vollständig kostenloser WhatsApp-Nutzung. Messenger-Inhalte werden dabei nicht auf das monatliche Datenvolumen angerechnet; auch soll sich WhatsApp ohne Guthaben verwenden lassen.

08.03.2014, 14:31 Uhr
SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Das von WhatsApp in Kooperation mit E-Plus angekündigte Mobilfunk-Angebot nimmt Gestalt an. Laut einem Bericht der "WirtschaftsWoche" wollen die Partner bereits in wenigen Wochen einen Spezialtarif auf Prepaid-Basis mit kostenloser WhatsApp-Option vorstellen. Über den Messenger-Dienst verschickte Inhalte sollen dabei nicht auf das monatliche Datenvolumen angerechnet werden.

Nutzung selbst ohne Guthaben

Ein Unternehmenssprecher sagte dem Blatt, WhatsApp werde mit einer eigenen Prepaid-Karte nach Deutschland kommen. Details werde man im Vorfeld aber weder kommentieren noch dementieren. Nach "WiWo"-Angaben steht jedoch fest, dass die WhatsApp-Nutzung komplett von monetären Aspekten abgekoppelt sein wird.

So soll sich der Messenger-Dienst selbst dann noch unbeschränkt nutzen lassen, wenn das Prepaid-Guthaben aufgebraucht ist oder nicht aufgeladen wurde. Ein solcher Tarif wäre vor allem für Kinder und Jugendliche attraktiv. Über weitere Kosten und Konditionen des Angebots will E-Plus nach "WiWo"-Angaben kurz vor dem Marktstart Anfang April informieren.

WhatsApp hat in Deutschland rund 30 Millionen Nutzer und ist hierzulande unangefochtener Marktführer im Messenger-Bereich. Zuletzt musste der inzwischen zu Facebook zählende Dienst allerdings herbe Kritik einstecken: Erst vor einer Woche hatte die "Stiftung Warentest" die App mit Blick auf fehlende Datenschutzvorkehrungen als "sehr kritisch" bewertet und den Wechsel auf die deutlich sicherere Alternative "Threema" empfohlen.

(Christian Wolf)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang