News

Windows Vista: Beta-2 als kostenloser Download

Zwei Versionen stehen ab sofort zum Download zur Verfügung, eine Windows Live ID ist Voraussetzung. Alternativ kann für knapp 19 Euro auch eine DVD bestellt werden.

08.06.2006, 10:24 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

Neben dem Download einer kostenlosen Beta-Version von Microsoft Office ist der weltgrößte Software-Konzern jetzt auch dazu übergegangen sein Betriebssystem der Zukunft als Gratis-Version vorab zum Download anzubieten. Windows Vista steht als Beta 2-Version über die Homepage des Unternehmens bereit.
Auf deutsch und englisch
Sowohl eine deutsche als auch eine englische Version werden von Microsoft zum Download angeboten. Der Ansturm auf die kostenlose Beta-Software ist aber so groß, dass viele Nutzer auf der eigentlichen Download-Seite außer Fehlermeldungen nichts zu sehen bekommen. In den Meldungen heißt es, dass die Nachfrage derzeit so hoch sei, dass Anfragen momentan nicht mehr verarbeitet werden könnten. User werden gebeten, es zu einem späteren Zeitpunkt die Webseite noch einmal zu besuchen.
Zwei Versionen
Zum Download angeboten wird eine 3,5 Gigabyte große 32-Bit-Version und eine 64-Bit-Version, die 4,4 Gigabyte groß ist. Bei den Dateien handelt es sich um ISO-Files, die nach einem erfolgten Download auf eine DVD gebrannt werden müssen. Um den Download zu starten, ist eine Windows-Live-ID Voraussetzung. Neben dem Download bietet Microsoft auch den Versand eines DVD-Kits an. Für 18,56 Euro gibt es dann die 32-Bit- und die 64-Bit-Version per Post direkt nach Hause.
Bisher wurde Windows Visa als Beta nur Software-Entwicklern angeboten. In erster Linie ist die Beta-Version dazu gedacht, dass von professionellen Anwendern Fehler entdeckt werden, die vor dem offiziellen Marktstart Ende 2006/Anfang 2007 noch behoben werden können. Mit der Windows-Administration vertraute Anwender sollen zudem testen, bei welchen Zusatzprogrammen Windows Vista möglicherweise nicht zu 100 Prozent zuverlässig arbeitet.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang