News

Windows Phone 7.8: Microsoft verteilt Update für Live-Tile-Bug

Ein Live-Tile-Bug vergällte vielen Nutzern von Windows Phone 7.8 bisher die Freude an ihrem Smartphone. Microsoft versprach Ende Februar, zügig ein Update bereitzustellen. Dieses wird nun ausgeliefert.

15.03.2013, 15:01 Uhr
Microsoft© Microsoft

Ende Januar startete Microsoft mit der Auslieferung des lang angekündigten Windows-Phone-7.8-Updates für die ersten Geräte-Generationen mit dem hauseigenen mobilen Betriebssystem. Nachgerüstet wurde dabei ein kleiner Teil von Features, die beim Nachfolger Windows Phone 8 ebenfalls enthalten sind. Nach dem Einspielen des Updates berichteten zahlreiche Nutzer allerdings über Probleme mit den Live-Kacheln. Ende Februar bestätigte ein Microsoft-Support-Mitarbeiter den Fehler und kündigte in einem Forum an, dass man in Kürze ein weiteres Update bereitstellen werde.

Roll-out in mehreren Wellen

Laut den offiziellen Release Notes auf windowsphone.com hat dessen Verteilung unter der Build-Nummer 7.10.8862.144 nun begonnen. Nutzer, die die Aktualisierung auf Windows Phone 7.8 noch nicht vollzogen haben, erhalten automatisch die neue Variante.

Dem Changelog zufolge behebt die aktualisierte Ausführung "Performance-Probleme" mit den Live-Kacheln, ist ansonsten aber offenbar identisch zur ursprünglich bereitgestellten Version 7.10.8858.136. Konkret soll das Update Fehler korrigieren, die zu einer drastischen Verkürzung der Akkulaufzeit geführt sowie die automatische Aktualisierung der Live-Kacheln auf der Startseite außer Kraft gesetzt haben.

Wie üblich erfolgt der Roll-out in mehreren Wellen und kann sich daher insgesamt über Tage oder Wochen erstrecken. Sobald das Update für ein Gerät vorliegt, erscheint automatisch ein Hinweis auf dem Display. Für die Installation wird anschließend ein PC mit der Desktop-Software Zune beziehungsweise ein Mac mit dem Programm "Windows Phone 7 Connector" sowie ein USB-Kabel benötigt. Ein OTA-Update (Over the Air) ist bei Windows Phone 7.8 nicht vorgesehen.

(Christian Wolf)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang