News

Windows 9: Erste Version wird am 30. September vorgestellt

Microsoft verzichtet offenbar auf Windows 8.2 und will stattdessen gleich Windows 9 vorstellen. Am 30. September soll es soweit sein.

22.08.2014, 14:01 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

Laut Informationen des Tech-Blogs "The Verge" wird Microsoft eine "Technology Preview"-Version von Windows 9 schon bereits in gut einem Monat vorstellen. Als offiziellen Termin für den Presse-Event haben die Redmonder den 30. September auserkoren.

Windows 9 statt Windows 8.2

Die frühe Technologie-Vorschau mit dem Codenamen "Threshold" lässt Entwickler einen ersten Blick auf das neue Mini-Startmenü, neue Features für die "Charm bars" sowie auf die Veränderungen des Benutzer-Interfaces werfen. So können sich Entwickler bereits frühzeitig auf die anstehenden Veränderungen einstellen

Die Redmonder erscheinen nach der teils heftigen Kritik an Windows 8 etwas verunsichert: Ursprünglich war der Codename "Threshold" für Windows 8.2 vorgesehen bis Microsoft sich dazu entschied, es doch als Windows 9 zu vermarkten. Windows 9 soll bereits im April 2015 veröffentlicht werden. Erst vor Kurzem hat Microsoft angekündigt, seine drei Betriebssysteme Windows, Windows Phone sowie Windows RT zu verschmelzen. Laut "The Verge" werden zunächst aber nur Windows RT und Windows Phone vereinheitlicht.

(Marcel Petritz)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang