News

Windows 8: Upgrade-Aktion für 14,99 Euro

Zu Wochenbeginn hat Microsoft sein "Windows 8 Upgrade Offer" gestartet. Von der günstigen Aufrüstmöglichkeit profitieren allerdings nur Käufer eines neuen PCs mit Windows 7.

07.06.2012, 00:01 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

Jedes Mal, wenn Microsoft ein neues Betriebssystem veröffentlicht, fragen sich Nutzer früherer Versionen, ob sie beim Kauf des neuen OS auf eine Vergünstigung hoffen dürfen. Zum Start von Windows 7 bot Microsoft beispielsweise das Windows 7 Family Pack und kurzzeitig auch einzelne Windows 7 Lizenzen für 49,99 Euro an. Welche Preisaktionen sich die Redmonder für Windows 8 einfallen lassen, wird sich erst in einigen Monaten zeigen, wenn das neue Betriebssystem auf den Markt kommt. Schon jetzt veröffentlicht wurde indes das Windows 8 Upgrade Offer, mit dem bestimmte Windows-7-Nutzer kostengünstig aufrüsten können.

Neuer Windows-7-PC bringt Windows 8 Pro

Dann kostet Windows 8 hierzulande nur 14,99 Euro; insgesamt ist das Angebot in 131 Märkten verfügbar. Nutzbar ist es für alle Kunden, die zwischen dem 2. Juni dieses Jahres und dem 31. Januar kommenden Jahres einen neuen PC mit Windows 7 Betriebssystem gekauft haben beziehungsweise kaufen werden, und sich danach auf der Seite windowsupgradeoffer.com registrieren. Ob der Rechner mit Windows 7 Home Basic, Premium, Professional oder Ultimate bestückt ist, ist für die Inanspruchnahme des Rabatts unerheblich, die Registrierung muss jedoch bis zum 28. Februar 2013 vorgenommen werden. Noch ist die Registrierungsmöglichkeit nicht freigeschaltet. Die Aktion ist auf maximal fünf Upgrade-Angebote pro Kunde beschränkt. Wie Microsoft in den FAQ ausführt, richtet sich die Aktion an Privatkunden, Organisationen können im Rahmen der Obergrenze aber ebenfalls teilnehmen.

Wer die Kriterien erfüllt, kann dann für rund 15 Euro auf Windows 8 in der Pro-Edition aufrüsten, sobald der Startschuss für den Windows-7-Nachfolger gefallen ist. Das System wird in Form eines Downloads bereitgestellt, für den der Software-Konzern einen Rabattcode verschickt. Wird eine Installations-DVD bevorzugt, fallen weitere Gebühren und Versandkosten an, die Microsoft nicht genauer beziffert. Die Lizenz lässt sich schließlich auf einem beliebigen PC installieren, solange sich auf diesem eine gültige Windows-Version befindet und er den Mindestanforderungen entspricht. Zusätzlich erhalten die Kunden 90 Tage Support von Microsoft. Die Pro-Ausgabe von Windows 8 knüpft an Windows 7 Professional und Ultimate an und unterstützt im Gegensatz zur Consumer-Version eine Virtualisierung, Verschlüsselung und die Funktion PC-Management.

Einen genauen Termin für die Veröffentlichung von Windows 8 hat Microsoft noch nicht bekannt gegeben, es wird jedoch allgemein mit einem Start im Herbst gerechnet. Derzeit steht die Release Preview zum Download bereit.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang