News

Windows 7: Für Studenten teils sogar kostenlos

Das neue Microsoft Betriebssystem Windows 7 ist für Studenten besonders günstig erhältlich. Entweder als Upgrade-Angebot für 35 Euro oder an einigen Unis als kostenloser Download.

24.10.2009, 12:01 Uhr
Laptop© Micha Bednarek / Fotolia.com

Das neue Betriebssystem Windows 7 aus dem Hause Microsoft ist ab sofort in den Läden zu finden. Die Preisspanne der einzelnen Versionen reicht dabei von rund 75 Euro für die Windows Home Premium Systembuilder-Variante bis zu über 300 Euro für das Windows 7 Ultimate-Paket. Doch Studenten können erheblich günstiger auf das neue Betriebssystem umsteigen.
Upgrade-Angebot für 35 Euro
Ab sofort profitieren Studenten auch in Deutschland von einem speziellen Microsoft-Upgrade Angebot für Windows 7. Bis zum 28. Februar 2010 können Studenten mit einer gültigen Unidomain-E-Mail-Adresse für nur 35 Euro Windows 7 Home Premium oder Professional in der 32 und 64-bit-Version über das Internet herunterladen. Der Produktschlüssel wird per E-Mail verschickt. Benötigt wird lediglich eine Registrierung unter www.windows7fuerstudenten.de. Pro Student kann lediglich ein Produkt erworben werden. Alternativ zum Download ist das neue Betriebssystem für 13 Euro auch auf einem Datenträger erhältlich.
Kostenloser Download an einigen Unis
Komplett kostenlos gibt es Windows 7 für Studenten und Dozenten einiger Universitäten und Hochschulen, die über das MSDN Academic Alliance Developer Center eine strategische Partnerschaft mit Microsoft geschlossen haben. Ob die eigene Hochschule an dem Microsoft Partner-Programm teilnimmt, lässt sich direkt online überprüfen. Nach Angabe des Landes und der eigenen Stadt erfolgt mit etwas Glück auch die Anzeige eines Lehrstuhls oder des Computerzentrums der eigenen Hochschule mit den Links zum Download. Unsere Redaktion hatte in einem kurzen Check etwa Download-Möglichkeiten an der RWTH Aachen und der FU Berlin gefunden. Der Download selbst kann allerdings erst nach dem Einloggen mit der Uni-E-Mail-Adresse erfolgen.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang