News

WiiWare: Neuer Download-Service für Nintendo Wii

Nintendo will eine neue Rubrik im Shop-Kanal für die Wii starten. Über "WiiWare" sollen kleine und große Spieleentwickler ihre Games zum Download anbieten können.

02.07.2007, 14:19 Uhr
Laptop© Micha Bednarek / Fotolia.com

Nintendo plant einen neuen Online-Dienst, der Wii-Spiele zum Download bereithält. Das Besondere daran: Der Service ist nicht nur großen Herstellern vorenthalten, sondern bietet auch kleinen Entwicklern die Chance, Spiele für Nintendos begehrte Konsole zu kreieren und zu verkaufen.
Verkauf über Shop-Kanal
Der neue Service mit Namen "WiiWare" soll dabei eine eigene Sparte im Wii Shop Channel darstellen, über die die Spiele angeboten werden. Dies gab Nintendo in dieser Woche auf einer Entwicklerkonferenz bekannt. Wie aus der entsprechenden Mitteilung des Unternehmens hervorgeht, erhofft sich Big N davon, kleine, kreative Entwickler für die Wii gewinnen zu können. In Kombination mit der innovativen Steuerung sollen frischer Wind in bereits etablierte Genres gebracht und neue Ideen gefördert werden. Über die genauen Kosten pro Spiel ist bisher noch nichts bekannt, allerdings sollen verschiedene Preisstufen angeboten werden.
Ab 2008
Die Bezahlung erfolgt wie gewohnt mit Wii Points. Starten soll der Service im Frühjahr 2008, ob dies auch für Europa gilt, ist jedoch unklar. Weitere Infos werden laut Nintendo zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang