Security

Wie ist das Virenwetter heute?

Über eine interaktive Karte, die ursprünglich nur für Forschungszwecke entwickelt wurde, kann die Verbreitung von Internet-Schädlingen verfolgt werden.

05.03.2006, 16:31 Uhr
Welt© Julien Eichinger / Fotolia.com

Wer wissen möchte, wie die Virensituation in seiner Region ist, kann ab sofort die Virenweltkarte von F-Secure befragen. Die interaktive Webseite wurde ursprünglich nur für Forschungszwecke eingesetzt und kann nun unter worldmap.f-secure.com/de von allen Interessierten genutzt werden.
Die Karte gibt einen Überblick über aktuell am stärksten verbreitete Schädlinge. Weltweit, für Kontinente oder einzelne Länder wird der Grad der Infizierung farblich dargestellt. Mithilfe interaktiver Statistiken und Grafiken kann der Anwender die Entwicklung der Virenverbreitung auch zeitlich verfolgen - von der letzten Stunde bis hin zur Situation vor zwölf Monaten.
Viren interaktiv einordnen
"Die F-Secure Virus World Map ist eine ausgezeichnete Quelle, wenn man einen Überblick über die Virenverbreitung zu einem ganz beliebigen Zeitpunkt haben will", so Mikko Hyppönen, Chief Research Officer bei F-Secure. "Wer den Stellenwert eines bestimmten Schädlings besser einordnen möchte, dem sei ein Blick auf die interaktive Viren-Weltkarte empfohlen."
F-Secure wird auch auf der CeBIT in Hannover mit einem eigenen Stand vertreten sein. Zu finden in Halle 7 an Stand D14.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang