News

WHD 2011: Weltgrößtes Hosting-Event lädt ein - Freikarten für unsere Leser

Der WebhostingDay zählt seit Jahren zu den Top-Events der Branche. Für 2011 haben die Veranstalter einige Neuerungen parat und taufen die Hosting-Messe in "WorldHostingDays" um. Eine Anmeldung für Fachbesucher ist ab sofort möglich; onlinekosten.de-Leser können Freikarten ordern.

26.01.2011, 14:01 Uhr
Internet© Gina Sanders / Fotolia.com

In der Webhosting-Branche steht das unscheinbare Kürzel WHD seit Jahren für einen der Höhepunkte des Jahres – den WebhostingDay. Mit rund hundert Fachbesuchern 2004 gestartet, ist das Hosting-Event mittlerweile zum größten seiner Art auf der Welt avanciert und verzeichnete im vergangenen Jahr einen neuen Rekord von über 2.800 Teilnehmern aus 73 Ländern - davon rund 60 Prozent aus der oberen Führungsebene. Für den Veranstalter intergenia AG, Serverspezialist und Muttergesellschaft von onlinekosten.de aus dem rheinländischen Hürth, ist das rasante Wachstum zwar erfreulich; gleichsam stellt es die Organisatoren der Business-Messe aber regelmäßig vor enorme Herausforderungen. In diesem Jahr wird sich daher einiges grundsätzlich ändern.

Aus WebhostingDay werden WorldHostingDays

So wechseln nicht nur Veranstaltungsort und Name, auch die Laufzeit verlängert sich um einen Tag: Die ab sofort unter der Bezeichnung WorldHostingDays abgehaltene Fachmesse findet nun vom 22. bis 25. März statt und nutzt nicht mehr das Phantasialand vor den Toren Kölns als Kulisse, sondern den Europa-Park im badischen Rust. Zudem wurde das Programm erweitert und soll mit einer gestiegenen Zahl an Referenten, Workshops und Ausstellern noch attraktiver werden. Mehr als 100 Unternehmen präsentieren sich dabei mit ihren Produkten und Dienstleistungen, darunter Dell, HP, Microsoft, Parallels, VMware, AMD, Fujitsu und Intel.

Geboten werden aber nicht nur Information und Interaktion; Entspannung und Spaß stehen ebenfalls auf der vielseitigen WHD-Agenda. Neben Experten-Vorträgen auf dem morgendlichen main.FORUM und in verschiedenen nachmittäglichen hosting.SESSIONS haben die Veranstalter genügend Zeit für Diskussionen und das Knüpfen persönlicher Kontakte eingeplant – etwa auf der ganztägig stattfindenden Fachmesse hosting.FAIR oder bei Freizeitaktivitäten auf dem Parkgelände. Zusätzliche Gelegenheiten zum Netzwerken in stressfreier Atmosphäre bieten verschiedene Partys in den Abendstunden sowie der neu eingeführte BizBrunch, der am letzten Tag für einen angenehmen Ausklang sorgen soll.

Registrierung ab sofort online möglich - Freikarten für Leser von onlinekosten.de

Interessenten und Fachbesucher, die eine Teilnahme an den WorldHostingDays 2011 planen, können ab sofort zwischen zwei Tickets mit unterschiedlichen Inklusivleistungen wählen. Die Standardvariante kostet 349 Euro und beinhaltet neben einem Shuttleservice vom Bahnhof Offenburg den Eintritt für sämtliche Veranstaltungen und Partys inklusive Vollverpflegung. Wer sich hingegen für einen VIP-Pass zum Preis von 749 Euro entscheidet, darf sich über weitere Annehmlichkeiten freuen, darunter reservierte Plätze in allen Vorträgen, spezielles Catering, persönlicher Concierge-Service und den Zutritt zu einer exklusiven VIP-Party, auf der erstmals der WorldHostingAward für herausragende Leistungen im Hosting-Sektor verliehen wird.

Kostenlos Zutritt erhalten darüber hinaus alle Teilnehmer, die über den "Ticket-Code" eines WHD-Partnerunternehmens eingeladen worden sind. Auch die Leser von onlinekosten.de können davon profitieren: Einfach das Formular zur WHD-Kartenaktion vollständig ausfüllen und absenden. (Update, 25.02.11: Die WHD-Kartenaktion ist beendet. Vielen Dank für die rege Beteiligung.) Die erfassten Daten werden anschließend an den Veranstalter intergenia AG übermittelt, deren Mitarbeiter die Codes an Interessenten verschicken. Wer an der Aktion teilnimmt, stimmt dieser Vorgehensweise ausdrücklich zu. Nach Erhalt eines "Ticket-Codes" ist zudem eine Online-Registrierung notwendig. Zusätzliche Informationen zu Programm und Ausstellern des Business-Events sowie alle weiteren Details sind in drei Sprachen unter www.worldhostingdays.com abrufbar.

(Christian Wolf)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang