News

WhatsApp erhält Telefon-Funktion - Einladung per Anruf

In der aktuellen WhatsApp-Version ist offenbar eine Telefon-Funktion versteckt. Sie wird erst durch einen Anruf aktiviert.

02.02.2015, 10:08 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

In der aktuellen Version des Messengers WhatsApp ist offenbar bereits die Telefon-Funktion versteckt, die vor einem knappen Jahr angekündigt wurde. Sie wird aber anscheinend nur nach einem undurchsichtigen Verfahren aktiviert.

Nur mit der aktuellen Version

Von der neuen Funktion, die "WhatsApp Calls" heißen könnte, hat pradnesh07 auf Reddit berichtet. Er habe einen Anruf von einem seiner Kontakte erhalten, dann hätte auch er anrufen können. Allerdings sei es ihm nicht gelungen, andere Nutzer auf die gleiche Weise freizuschalten.

Pradnesh07 nutzte die aktuelle Version von WhatsApp für Android mit der Nummer 2.11.508. Diese war zu dem Zeitpunkt noch nicht über den Google Play Store erhältlich, sondern nur über die Downloadseite von WhatsApp. Pradnesh07 nutzte ein Nexus 5 mit Android 5.0 Lollipop.

Alternative zu Skype

Das Einladungssystem per Anruf ist keine Überraschung. Durch die Freischaltung erst weniger Nutzer kann besser auf Fehler reagiert werden. Bei der Verteilung neuer Androidversionen geht Google ebenso vor.

Die neue Telefonfunktion wird vielleicht nicht von jedem genutzt werden. Wer jedoch Voice-over-IP verwendet, um Kosten zu sparen - zum Beispiel bei einem Auslandsaufenthalt -, dürfte bisher oft Skype gewählt haben. Durch die hohe Verbreitung von WhatsApp dürfte dieser Dienst nun die naheliegende Lösung sein.

"WhatsApp Calls" wäre nicht die erste neue Funktion nach der Übernahme durch Facebook. Vor kurzem erst wurde eine Webversion von WhatsApp vorgestellt, die sich im Browser nutzen lässt.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang