Messenger-Dienste boomen

WhatsApp & Co.: Im Schnitt 13 Kurznachrichten pro Tag aufs Smartphone

Per WhatsApp, weiteren Messengern und als SMS wird in Deutschland täglich eine große Zahl an Kurznachrichten verschickt: Vor allem Jüngere nutzen solche kurzen Meldungen laut einer Bitkom-Umfrage intensiv.

Jörg Schamberg, 19.04.2021, 12:03 Uhr
WhatsApp Messenger© Rido / Fotolia.com

In Deutschland werden in diesem Jahr voraussichtlich 300 Milliarden Kurznachrichten auf Smartphones und Handys empfangen. Hierzulande sollen es durchschnittlich 13 Kurznachrichten pro Tag sein. Insgesamt seien es pro Tag mehr als 810 Millionen Kurznachrichten pro Tag, die von allen über 16-jährigen Smartphone-Nutzern täglich versendet werden. Das geht aus einer aktuellen Umfrage des Digitalverbands Bitkom hervor.

25 Prozent erhalten mehr als 20 Kurznachrichten täglich

Rund 61 Millionen Menschen in Deutschland, 88 Prozent der über 16-Jährigen, besitze laut Bitkom ein Smartphone oder ein Handy. Nur elf Prozent der Nutzer eines Mobiltelefons erhalte weniger als 5 Kurznachrichten pro Tag. Die Mehrheit (40 Prozent) bekomme zehn bis 20 Kurznachrichten täglich. Ein Viertel der Befragten gab an, mehr als 20 Kurznachrichten pro Tag zu empfangen.

Kontakt per Messenger zu Familie und Freunden während der Corona-Krise

"Kurznachrichten spielen nicht nur in der privaten Kommunikation eine ganz zentrale Rolle. Insbesondere während der Corona-Pandemie halten viele so den Kontakt zu Freunden und Familienmitgliedern und können so schnell und unkompliziert Grüße, Fotos und auch Videos austauschen", so Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder.

Die jüngere Generation der 16- bis 29-Jährigen nutze Kurznachrichten besonders intensiv. Diese Altersgruppe erhalte durchschnittlich 18 Kurznachrichten pro Tag per SMS, WhatsApp, Signal & Co. Ältere Nutzer über 65 Jahren erhalten dagegen durchschnittlich nur 9 Kurznachrichten pro Tag. Keinen Unterschied gab es beim Kommunikationsverhalten von Frauen und Männer: Beide würden täglich rund 13 WhatsApp-Mitteilungen, SMS oder andere Kurznachrichten erhalten.

Günstige Handytarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang