News

Weiter bares Geld sparen bei debitel

Der Mobilfunk-Provider geht mit seiner "Tiefpreis-Aktion" in die Verlängerung und beschert Neukunden weiterhin einen Rabatt von satten 50 Prozent für T-Mobile und Vodafone.

26.04.2007, 15:35 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Die sommerlichen Temperaturen heizen nicht nur die Gemüter an, sondern auch das Aktions-Fieber der Mobilfunker: So geht debitel mit seiner Tiefpreis-Aktion in die Verlängerung und beschert Neukunden weiterhin einen Rabatt von satten 50 Prozent auf einzelne Angebote von T-Mobile und Vodafone. Die günstigen Preise sind nun bis Montag, 30 April, erhältlich und gelten nur, wenn auf ein subventioniertes Handy verzichtet wird.
Zwei Flats zur Auswahl
Wer auf der Suche nach einem T-Mobile Vertrag ist, dem bietet debitel die Flatrate T-Mobile Max zum halben Preis an: Für 22 Euro im Monat ist das Angebot erhältlich, womit Gespräche ins Festnetz sowie das Netz von T-Mobile abgedeckt sind. Ebenso werden netzinterne SMS kostenlos übermittelt, netzextern kosten die Kurznachrichten hingegen 19 Cent. Ein Telefonat zu einem anderen Mobilfunknetz kosten 29 Cent. Inklusive ist auch die Option T-Mobile@home, mit der Kunden eine zusätzliche Festnetznummer erhalten, um zu Hause günstiger angerufen werden zu können.
Aktion gilt bis 30. April
Die Verlängerung bis zum 30. April gilt ebenso für den Tarif Vodafone SuperFlat. Hier werden im Monat 22,47 Euro fällig, womit ebenfalls netzinterne Telefonate und Verbindungen ins deutsche Festnetz abgedeckt sind. SMS und netzexterne Gespräche werden mit den gleichen Kosten in Rechnung gestellt, wie beim T-Mobile Angebot. Auch die Abrechnung der kostenpflichtigen Verbindungen ist mit einer 60/1-Taktung bei beiden Flatrates identisch. Außerdem ist hier ebenfalls eine Festnetz-Option enthalten, hier handelt es sich um Vodafone Zuhause. Alle Preise gelten bei Abschluss eines Zwei-Jahres-Vertrags für die jeweiligen Angebote.

(Aleksandra Leon)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang