News

Weihnachtsaktion von skyDSL

Wer sich im Dezember für Internet via Satellit von der Teles skyDSL GmbH entscheidet, erhält den ersten Monat umsonst - auch die erhöhte Mehrwertsteuer wird ab dem kommenden Jahr nicht weiter gegeben.

29.11.2006, 09:46 Uhr
Sky © Sky Deutschland

Die Teles skyDSL GmbH startet ihre diesjährige Weihnachtsaktion. Wer sich im Dezember für Internet via Satellit entscheidet, erhält den ersten Monat umsonst - auch die erhöhte Mehrwertsteuer wird ab dem kommenden Jahr nicht weiter gegeben.
Erster Monat umsonst
Alle Neukunden müssen für Anschlussgebühr, Tarif und Upgrades im ersten Monat nicht zahlen. Dies gilt für die Produkte skyDSL Basis, skyDSL Booster und die Flatrate mit mobilem Rückkanal, der über den Partner E-Plus realisiert wird. Ab dem zweiten Monat werden alle Gebühren ohne Ausnahme fällig.
Für Neukunden bleiben Preise gleich
Die Teles skyDSL GmbH hat außerdem angekündigt, die Mehrwertsteuererhöhung nicht an ihre Neukunden weiter zu geben. Auch private Bestandskunden, die sich seit dem 1. September für einen der aktuellen Tarife des Unternehmens entschieden haben, müssen nicht mit einer Preiserhöhung im kommenden Jahr rechnen. Anders als Kunden, die ältere nicht mehr angebotene skyDSL-Tarife nutzen. Hier werden ab dem ersten Januar drei Prozent Aufschlag fällig. Teles bietet diesen Kunden an, ohne eine Verlängerung der aktuellen Vertragslaufzeit kostenlos in einen der neuen Tarife zu wechseln.

(Denise Bergfeld)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang