News

Vybemobile erlässt drei Monate die Grundgebühr

Wer sich bis Ende Oktober für den 10-Cent-Tarif der E-Plus-Tochter entscheidet, kann 55 Euro sparen. Außerdem gibt es 20 Musik-Downloads zum Start geschenkt.

04.10.2007, 13:24 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

Während E-Plus beim Tarif Zehnsation die Abrechnung zu Ungunsten von Neukunden auf Minutentaktung umgestellt hat, geht die Tochtermarke vybemobile mit einer Sonderaktion des eigenen 10-Cent-Tarifs auf Kundenfang. Wer sich bis Ende Oktober für den Top-10-Tarif entscheidet, kann 55 Euro sparen und seine Gespräche im kundenfreundlicheren 60/1-Takt abrechnen lassen.
55 Euro sparen
Neukunden, die diesen Monat über die vybemobile-Homepage eine Bestellung des Tarifs aufgeben, sparen sich drei Monate die monatliche Grundgebühr in Höhe von zehn Euro. Außerdem wird das einmalige Bereitstellungsentgelt in Höhe von 25 Euro erlassen. Darüber hinaus gibt es zum Start 20 Musik-Downloads gratis.
Im Top-10-Tarif werden alle Gespräche in das deutsche Festnetz und zu nationalen Mobilfunkanschlüssen rund um die Uhr mit zehn Cent pro Minute abgerechnet. Auch der Versand einer SMS in deutsche Mobilfunknetze ist für zehn Cent möglich. Monat für Monat sind zehn kostenlose Musik-Downloads aus den vybemobile Top-Charts möglich. Das Surfen auf dem markeneigenen WAP-Portal ist kostenlos.
Tarifvergleich online
Ein Tarifvergleich zu den aktuell erhältlichen 10-Cent-Tarifen ist über unseren Hintergrund-Bereich einsehbar.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang