News

Vueling und Telefónica rüsten Flugzeuge mit 20-Mbit/s-Sat-Internet aus

Über den Wolken mit bis zu 20 Mbit/s im Netz surfen: Noch in diesem Jahr will die spanische Fluggesellschaft Vueling in Kooperation mit Telefónica erste Flugzeuge mit einem schnellen Sat-Internetzugang ausstatten.

10.04.2014, 09:29 Uhr
Paar mit Laptop© Syda Productions / Fotolia.com

Die spanische Billigfluggesellschaft Vueling wird ihren Fluggästen noch in diesem Jahr in ersten Flugzeugen Highspeed-Internet mit Bandbreiten von bis zu 20 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) anbieten. Die Lösung wird zusammen mit Telefónica realisiert, der Internetzugang basiert auf Eutelsats Air Access Service über den Ka-Sat-Satelliten.

Erste Flugzeuge erhalten Highspeed-WLAN

Nach Angaben von Vueling wird das Unternehmen dank der strategischen Allianz mit Telefónica die erste Fluggesellschaft in Europa sein, die derartige Internetzugänge in der Luft anbieten kann. In diesem Jahr soll der neue Service in vier Flugzeugen des Typs Airbus A320 für die Passagiere verfügbar sein.

Die Fluggäste sollen an Bord mit ihren Smartphones und Tablets per WLAN auf das Web zugreifen können. Die erforderliche technische Ausstattung an Bord des Flugzeugs liefert das Unternehmen LifeTV.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang