Anonym surfen

Vorsicht bei VPN-Diensten

VPN-Dienste bieten keine Garantie für Anonymität im Internet: Es gibt viele andere Möglichkeiten einzelne User zu ermitteln.

Datenschutz© Artur Marciniec / Fotolia.com

München - VPN-Dienste bieten in offenen WLAN-Netzen Schutz vor Datenspionage. Wirklich anonym sind Nutzer damit aber längst nicht mehr unterwegs, berichtet das "PC Magazin" (Ausgabe 7/2018).

Viele Möglichkeiten

Werbenetzwerke und andere Akteure verfügen demnach über viele andere Wege, einzelne Nutzer zu identifizieren. Sie legen Benutzerprofile auf Basis von Browser-Typ, -Version und -Einstellungen an, zählen im Browser hinterlegte Cookies und schauen nach Werten wie Bildschirmauflösung, installierten Schriftarten und anderen auf jedem Computer verschiedenen Einstellungen. Versprechen von totaler Anonymität einzelner Anbieter sollten Nutzer daher nicht sonderlich ernst nehmen - und sich schon gar nicht darauf verlassen.

Marcel Petritz / Quelle: DPA

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang
NewsletterPopup