News

VoIP: QSC lockt mit "Six-Pack"-Ersparnissen

Der Kölner Kommunikationsanbieter QSC AG bietet ab heute bis einschließlich 22. Mai mit seiner "Six-Pack"-Aktion Ersparnisse von bis zu 142 Euro.

10.05.2005, 13:05 Uhr
Notebook© Roman Hense / Fotolia.com

Von heute an bis einschließlich 22. Mai (bis 24 Uhr) können Neukunden, die sich für eine Anbindung über die Kölner QSC AG entscheiden, bei ihrer Online-Anmeldung bis zu 142 Euro sparen. Wer sich für einen Q-DSL home Anschluss mit bis zu 2048/512 Kilobit pro Sekunde Bandbreite entscheidet, spart beim Aktivierungspreis und erhält Sonderkonditionen auf den Grandstream HandyTone ATA 486 Adapter zur Nutzung von Voice over IP.
Völlig Telekom-logelöst
Der Betreiber eines eigenen Netzes ist in Deutschland einer der wenigen, die nicht auf eine Telefonleitung der T-Com angewiesen sind, um ihre DSL-Anbindung zu realisieren. So bietet QSC die Möglichkeit, sich komplett von der Telekom zu trennen. Die verfügbaren DSL-Varianten sind in über 70 Städten bundesweit verfügbar. Bis zum 22. Mai fällt bei der Online-Bestellung für Neukunden der Aktivierungspreis: statt 99 Euro, kostet ein 12-Monats-Vertrag einmalig nur noch 59 Euro Aktivierung. Den Abschluss eines 24-Monats-Vertrag gibt es während der Aktion kostenlos.
Gutscheine fürs Telefonieren
Zusätzlich erhalten Neukunden bei der Bestellung von Q-DSL home einen Gutschein für den Grandstream HandyTone ATA 486 Adapter. Bei einem Vertragsabschluss über zwölf Monate kostet das Gerät noch 33 Euro, bei 24 Monaten Laufzeit ist es kostenlos. Nach der Aktivierung von Q-DSL home, erhalten die Neukunden einen Gutschein, den sie im neuen QSC-Onlineshop einlösen können. Außerhalb der "Six-Pack"-Aktion kostet der Adapter 83 Euro. Er verbindet herkömmliche analoge Telefone mit dem Internet.

(Aleksandra Leon)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang