News

VoIP: Drahtlos quasseln mit Anycom

Anycom veröffentlicht mit dem neuen HS-890 seine dritte Generation Bluetooth-Headsets. Der 15 Gramm leichte Knopf im Ohr funkt mit Handys und Computern.

02.08.2005, 10:28 Uhr
Notebook© Roman Hense / Fotolia.com

Der Hersteller von drahtlosen Kommunikationslösungen mit Sitz in Mönchengladbach, Anycom, veröffentlicht jetzt sein neues Blue Headset HS-890. Das nur 15 Gramm leichte Gerät funkt auf Basis von Bluetooth 1.2 ist mit allen Mobiltelefonen kompatibel, ebenso wie es mit PDA oder PC genutzt werden kann. Je nach Verfügbarkeit dieser Option, lässt sich das HS-890 auch für Sprachsteuerungen beispielsweise am Handy benutzt werden. Die integrierte Lithium-Ionen Polymer Batterie verspricht eine Standby-Zeit von bis zu 144 Stunden sowie eine Sprechzeit von bis zu fünf Stunden, die Ladezeit beträgt etwa zwei Stunden.
Klein, bunt und günstig
Das HS-890 ist zunächst in elegantem Schwarz erhältlich, die Farbvarianten weiß und pink sollen folgen. Der Preis ist mit 49 Euro recht günstig. Der Ohrbügel kann so eingestellt werden, dass das Headset sowohl links als auch rechts getragen werden kann. Durch die Kompatibilität zur Bluetooth Spezifikation 1.2 sollen zum Einen die Verbindungszeiten der gekoppelten Geräte verkürzt werden und zum Anderen die Störungen anderer Funkfrequenzen unterbunden werden. Die drahtlose Verbindung kann über rund zehn Meter aufrechterhalten werden.
Frei sprechen ohne Rausch
Das integrierte Mikrofon ist mit einem DSP Chip für die Rauschunterdrückung ausgestattet. Das etwa sieben Zentimeter lange HS-890 hat drei Tasten zur Lautstärkeregelung, Gesprächsannahme und –beendigung sowie die Sprachwahl. Zweifarbige LEDs zeigen den jeweiligen Status des Headsets an, ob es gerade an ein anderes Gerät gekoppelt ist, Anrufe eingehen oder geladen wird. Das Zubehör zum HS-890 ist umfangreich: neben einem internationalen Ladekabel, werden sowohl KFZ- als auch USB-Ladekabel mitgeliefert sowie ein Halsband, damit das gute Stück nicht verloren geht.

(Aleksandra Leon)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang