News

Vodafone wertet sein ReiseVersprechen auf

Ab April ist das ReiseVersprechen nicht nur in 33 Ländern gültig, sondern es wird auch um eine kostenlose Mailbox-Abfrage und eine Gratis-Hotline erweitert.

26.03.2007, 13:33 Uhr
Vodafone© Vodafone GmbH

Kunden des Düsseldorfer Mobilfunk-Netzbetreibers Vodafone können ab dem 1. April in noch mehr Ländern zum Sonderpreis mit ihrem Handy telefonieren. Wie der Konzern heute bekannt gab, wird das so genannte ReiseVersprechen pünktlich zu den Osterferien auf 33 Länder ausgeweitet.
Künftig sind günstigere Telefonate in allen Ländern der Europäischen Union (EU) und in der Türkei möglich. Kunden, die das ReiseVersprechen von Vodafone gebucht haben, können zu den gleichen Konditionen mit ihrem Handy telefonieren, die auch bei einem Aufenthalt in Deutschland fällig werden. Auch Inklusivminuten aus den Paketangeboten können abtelefoniert werden. Einmalig wird allerdings pro Gespräch ein Aufschlag von 75 Cent fällig. Diese Pauschale wird auch bei ankommenden Gesprächen berechnet. Ab der 61. Minuten kommen bei ankommenden Gesprächen weitere 20 Cent pro Minute hinzu. Abgerechnet wird grundsätzlich im ungünstigen 60/30-Takt.
Neue Inklusivleistungen
Vodafone-Kunden, die das Reiseversprechen noch nicht gebucht haben, können dies über die kostenlose Kurzwahl 12225 nachholen. Eine Grundgebühr oder ein Aktivierungsentgelt wird von Vodafone nicht berechnet. Auch eine Mindestlaufzeit gibt es bei der Option nicht. Weiterer Vorteil: bei einer Buchung des ReiseVersprechens ist ab dem 1. April auch die Umleitung auf die Mailbox innerhalb der EU kostenlos und im Ausland ist über die Kurzwahl 12220 jederzeit eine kostenlose Hotline zu erreichen, die über Roaming-Tarife informiert.
Nach Vodafone-Angaben wird der Roaming-Tarif bereits von über zehn Millionen Kunden genutzt. Alle Kunden, die das ReiseVersprechen bereits nutzen, profitieren automatisch von den verbesserten Konditionen. Nachfolgend finden Sie eine Tabelle, mit den Ländern, in denen das ReiseVersprechen ab dem 1. April gültig sein wird.

  • Ägypten, Albanien, Australien
  • Belgien, Bulgarien
  • Dänemark
  • Estland
  • Finnland, Frankreich
  • Griechenland, Großbritannien
  • Irlan, Italien
  • Japan
  • Lettland, Litauen, Luxemburg
  • Malta
  • Neuseeland, Niederlande
  • Österreich
  • Polen, Portugal
  • Rumänien
  • Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenienm, Spanien
  • Tschechien, Türkei
  • Ungarn
  • Zypern

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang