News

Vodafone streamt jetzt auch Cartoons

Über UMTS-Handys und den Dienst MobileTV kann jetzt auch der Cartoon-Kanal Boomerang empfangen werden.

06.07.2006, 12:46 Uhr
Vodafone© Vodafone GmbH

Der Düsseldorfer Mobilfunker Vodafone tut etwas für Freunde bunter Zeichentrickfilme. Ab sofort steht UMTS-Kunden von Vodafone, die den Dienst MobileTV nutzen, auch der Cartoon-Kanal Boomerang zur Verfügung. Wie es heißt, flimmern dort rund um die Uhr die beliebtesten Zeichentrick-Klassiker wie Tom & Jerry, Bugs Bunny & Looney Tunes oder die Familie Feuerstein über das Handy-Display.
Nicht gratis nutzbar
Kostenlos ist der Abruf des Cartoon-Kanals allerdings nicht. Vodafone hat den Sender seinen "Top-Entertainment-Kanälen" zugeordnet, die im Gegensatz zu acht kostenlosen Basiskanälen über monatliche Pakete bezahlt werden müssen. Für die TopEntertainment-Kanäle werden monatlich 10 Euro extra fällig. Alternativ können diese Sender auch für ein oder zwei Stunden im Monat für 3 beziehungsweise 5 Euro extra im Monat gebucht werden. Alle 5 weiteren Minuten kosten 75 Cent.
Insgesamt stehen UMTS-Kunden von Vodafone 32 MobileTV-Kanäle zur Verfügung. Kostenlos nutzbar sind zum Beispiel die Streams von Eurosport, n-tv und ein Wetterkanal, bei den kostenpflichtigen Premium-Kanälen stehen unter anderem Kanäle mit Inhalten der Musiksender MTV und VIVA oder Pro7, Sat.1 und Kabel Eins bereit. Eine Übersicht hat der Vodafone-Konzern auf seiner Homepage veröffentlicht.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang