Ab Ende Mai 2017

Vodafone: Sony Xperia XZ Premium unterstützt Surfen mit 500 Mbit/s

In ersten Städten ermöglicht Vodafone das mobile Surfen mit bis zu 500 Mbit/s. Als eines der ersten Smartphones erlaubt das auf dem MWC vorgestellte Sony Xperia XZ Premium die Nutzung des LTE-Turbos und von Vodafone Crystal Clear.

Jörg Schamberg, 27.02.2017, 16:18 Uhr
Sony Xperia XZ PremiumMit dem Sony Xperia XZ Premium kann man die volle Surfgeschwindigkeit im LTE-Netz von Vodafone nutzen.© Sony Mobile Communications Inc.

Düsseldorf - Im vergangenen November hatte der Mobilfunknetzbetreiber Vodafone Deutschland (www.vodafone.de/handy Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) angekündigt, dass das Surftempo im LTE-Netz in ersten Funkzellen in Städten wie Berlin und Düsseldorf auf bis zu 500 Mbit/s beschleunigt werde. Eine Ausweitung auf weitere Orte hatte Vodafone für 2017 in Aussicht gestellt. Es fehlte allerdings bislang noch die erforderliche Hardware in Form von Smartphones, die die höhere Highspeed-Bandbreite unterstützen. Auf dem MWC wurde nun mit dem Sony Xperia XZ Premium ein entsprechend geeignetes Mobiltelefon vorgestellt.

Vodafone Crystal Clear mit Sony Xperia XZ Premium nutzbar

Das laut Vodafone voraussichtlich ab Ende Mai erhältliche neue Smartphone-Flaggschiff von Sony soll Vodafone-Mobilfunkkunden das mobile Surfen mit Download-Geschwindigkeiten von bis zu 500 Mbit/s ermöglichen. Es gehöre damit zu den ersten Geräten, die Vodafone schnelleres Mobilfunknetz nutzen könnten.

Nutzer des Sony Xperia XP Premium sollen nicht nur von Highspeed-Internet profitieren können. Mit dem Smartphone lasse sich laut dem Mobilfunknetzbetreiber auch die Sprachtechnologie Vodafone Crystal Clear nutzen. Telefongespräche sollen damit in HiFi-Qualität möglich sein.

Vorbestellung bei Vodafone zwei Wochen vor Marktstart möglich

Das Sony Xperia XZ Premium mit 5,5 Zoll großem Display bietet unter anderem eine 19-Megapixel-Kamera mit Motion Eye-Technologie, die neue Zeitlupeneffekte in Videos ermöglicht. Unterstützt werden zudem 4K und HDR. Das Smartphone soll sich zwei Wochen im Voraus bei Vodafone bestellen lassen. Sony hatte auf dem MWC eine unverbindliche Preisempfehlung von 749 Euro genannt. Zu den Konditionen, zu denen das Smartphone bei Vodafone erhältlich sein wird, gab es am Montag noch keine Informationen.

Sony Xperia XZ Premium

Sony Xperia XZ Premium

  • Betriebssystem Android
  • 19 Megapixel-Kamera
  • 5,5 Zoll Display
  • 64 GB Speicher
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup