Unterschiedlicher Roll-out

Vodafone plant Fritz!OS-Updates für die Fritz!Box 6591 und 6490

Wann wird Vodafone für die WLAN-Kabelrouter Fritz!Box 6591 und 6490 neue Fritz!OS-Updates bereitstellen? Unsere Redaktion hat Vodafone nach den geplanten Zeitfenstern für das Ausrollen der neuen Versionen gefragt.

Jörg Schamberg, 27.01.2021, 15:12 Uhr
Fritz!Box 6591 CableIm ersten Quartal 2021 plant Vodafone in etlichen Bundesländern einen breiten Roll-out von Fritz!OS 7.21 für die Fritz!Box 6591 Cable.© AVM

Der Kabelnetzbetreiber Vodafone (Kabelinternet von Vodafone) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
stellt Internetkunden unter anderem WLAN-Kabelrouter von AVM zur Verfügung. Unsere Redaktion hat bei dem Düsseldorfer Konzern nachgefragt, wie es um die Bereitstellung neuer Fritz!OS-Versionen für die Router Fritz!Box 6490 Cable und Fritz!Box 6591 Cable steht.

Fritz!OS 7.20 für die Fritz!Box 6490 Cable

Obwohl Vodafone in allen 16 Bundesländern ein eigenes Kabelnetz betreibt, wird intern noch zwischen den ehemaligen Verbreitungsgebieten von Kabel Deutschland und Unitymedia unterschieden. Das zeigt sich auch bei unterschiedlichen Fahrplänen für das Ausrollen von Router-Updates.

Nach Angaben eines Vodafone-Sprechers ist Fritz!OS 7.20 für die Fritz!Box 6490 Cable im ehemaligen Unitymedia-Verbreitungsgebiet in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg bereits ausgerollt. In den übrigen 13 Bundesländern sei ein erster kleiner Feldtest mit der Version 7.20 gestartet. Erste Kunden erhalten bereits diese Fritz!OS-Version. Der breite Roll-out soll voraussichtlich im ersten Quartal 2021 erfolgen.

Fritz!OS 7.21 für die Fritz!Box 6591 Cable

Weiter ist Vodafone mit dem Update für die Fritz!Box 6591 Cable für Kunden im ehemaligen Verbreitungsgebiet von Kabel Deutschland. Dort habe ein größerer Feldtest mit Fritz!OS 7.21 begonnen. Einen breiten Roll-out dieser Version wird Vodafone voraussichtlich im ersten Quartal 2021 durchführen.

Noch etwas gedulden müssen sich laut Vodafone Nutzer der Fritz!Box 6591 Cable im ehemaligen Unitymedia-Verbreitungsgebiet. Dort werde derzeit intern eine neue Firmware-Version getestet. Ein Zeitfenster für den Roll-out konnte Vodafone noch nicht nennen.

Wer nicht auf Updates durch den Kabelnetzbetreiber warten will, kann alternativ beispielsweise die Fritz!Box 6591 Cable auch selbst im Handel erwerben und als eigenen Router im Vodafone-Kabelnetz nutzen.

AVM Fritz!Box 6591 Cable auf Amazon kaufen Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Vodafone Station dauerhaft gratis

Kabel-Neukunden können zwischen den Routern Vodafone Station und der Fritz!Box 6591 Cable wählen. Während die Vodafone Station dauerhaft kostenlos zur Nutzung bereitgestellt wird, gibt es die Fritz!Box 6591 Cable für 4,99 Euro monatlichen Aufpreis.

Kabelinternet von Vodafone Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang