News

Vodafone NextPhone: Jedes Jahr ein neues Smartphone

Anders als beim Erhalt eines neuen subventionierten Geräts nach zwei Jahren wird bei der Option "NextPhone" das alte Gerät zurückgegeben. Dieses muss sich dafür in einem funktionstüchtigen, vollständigen und nicht beschädigten Zustand befinden.

14.04.2014, 15:01 Uhr
Vodafone© Vodafone GmbH

Da Spitzen-Smartphones im Jahrestakt neu aufgelegt werden, möchte mancher Kunde dieses auch immer sofort haben. Vodafone macht dies möglich – mit der neuen Vertragsoption "NextPhone", die 5 Euro im Monat kostet. Der Kunde hat damit bereits nach Ablauf eines Jahres die Möglichkeit, ein neues Smartphones zum subventionierten Preis zu erhalten.

Altes Gerät wird zurückgegeben

Anders als beim Erhalt eines neuen subventionierten Geräts nach zwei Jahren wird bei der Option "NextPhone" das alte Gerät zurückgegeben. Dieses muss sich dafür in einem funktionstüchtigen, vollständigen und nicht beschädigten Zustand befinden.

Vodafone bietet die Option "NextPhone" erst einmal nur bis Ende Juni an. Sie gilt auch nur für die Tarife Red M, Red L und Red Premium sowie für die Geräte iPhone 5s, Samsung Galaxy S5, Sony Xperia Z2 und HTC One (M8).

Gleicher Preis wie bei Neuvertrag

Zwischen dem 13. und dem 21. Vertragsmonat kann der Kunde dann sein altes Gerät gegen ein neues Smartphone eintauschen. Dafür fällt der übliche subventionierte Einmalpreis für das neue Gerät an. Ab dem Tausch beginnt eine neue Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Nach einem Jahr kann die Option wieder in Anspruch genommen werden.

Tauscht der Kunde das Smartphone in dieser Zeit nicht ein, treten ab dem 22. Monat die normalen Konditionen einer Vertragsverlängerung in Kraft.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang