Handys

Vodafone Mobile Music durchbricht die Million

Vodafone bietet nun mit mehr als einer Million Songs unterschiedlicher Genres ein breites Angebot an Musikstücken und Klingeltönen.

11.03.2007, 12:40 Uhr
Vodafone© Vodafone GmbH

Der Telekommunikationsanbieter Vodafone baut sein Angebot für den mobilen Musikmarkt deutlich aus. Ab sofort sind mehr als eine Million lizenzierte Songs erhältlich.
Musik auf dem Handy beliebt
Der Einkauf von Musikdateien über das Handy gewinnt in Deutschland immer mehr Bedeutung. Nach Erhebungen der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) nimmt Vodafone im deutschen Musikdownload-Markt Platz 3 ein. Das Angebot reicht von klassischen Klingeltönen und RealMusic über Freizeichentöne und Musikvideos bis hin zu Musikstücken in voller Länge.
Dabei werden zahlreiche Musikgenres bedient: Von (Heavy) Rock, Pop, HipHop, Rap, R&B, den Hits der 80er und 90er Jahre bis hin zu den aktuellen Charts. Verträge mit den großen Plattenlabels ermöglichen eine wöchentliche Erweiterung der Titelauswahl.
Web-Shop bietet identisches Angebot
Eine identische Musikauswahl wie im mobilen Vodafone live!-Portal steht im Internet zur Verfügung. Somit kann der Kunde die Musikstücke auch über den Vodafone Web-Shop erwerben. Für den Kauf muss die Vodafone-Handynummer und das Internet-Kennwort eingegeben werden. Die gekauften Musiktitel können dann sowohl über den PC als auch auf ein dafür ausgestattetes Music-Handy heruntergeladen werden.

(Stefan Hagedorn)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang