Neuer Service

Vodafone identifiziert Mobilfunk-Kunden nun online per Video

Vodafone bietet seinen Kunden ab sofort mehr Komfort beim Online-Abschluss eines Mobilfunkvertrags oder der Freischaltung einer SIM-Karte. Eine Identifizierung ist nun im Rahmen eines Videoanrufes möglich.

Samsung Galaxy S8 Vodafone© Samsung Electronics / Vodafone

Düsseldorf – Der Mobilfunknetzbetreiber Vodafone (www.vodafone.de/handy) ermöglicht ab sofort die Video-Identifikation zum Online-Abschluss eines Mobilfunkvertrags oder zur Freischaltung einer Prepaid-Karte. Der neue Service sei täglich zwischen 7 und 23 Uhr verfügbar und soll eine Identifikation des Kunden in wenigen Minuten erlauben. Außerdem lassen sich SIM-Karte und ein neues Smartphone nun zu einem Wunschort liefern.

Vodafone bietet Video-Ident ab Juli auch für Prepaid-Kunden an

Vodafone will seinen Kunden mehr Komfort bieten beim Abschluss eines Mobilfunkvertrags. Bislang wurden die Vertragsunterlagen per Post zugestellt, wenn der Vertrag online abgeschlossen wurde. Somit musste der Neukunde zwingend zu Hause sein, damit er sich beim Paketboten im Rahmen des Post-Ident-Verfahrens ausweisen konnte.

Ab sofort können sich Mobilfunkvertragskunden beim Vertragsabschluss online per Video identifizieren. Ab Juli soll dieser Service dann auch auf Prepaid-Kunden ausgeweitet werden. Benötigt wird die integrierte Kamera des Laptops, Smartphones oder Tablets sowie der Personalausweis oder Reisepass. Das Ausweisdokument muss im Rahmen des Identifizierungsprozesses in die Kamera gehalten werden, damit entsprechend geschulte Mitarbeiter den Ausweis bei einem Videoanruf auf Gültigkeit überprüfen können.

Das Video-Ident-Verfahren soll für alle SIM-Karten gelten, unabhängig über welchem Weg diese gekauft wurden. Wurde eine SIM-Karte im Fachhandel gekauft, so erhält der Kunde laut Vodafone eine E-Mail mit einem Link zur Video-Identifizierung. Die Freischaltung der Karte per Video-Ident-Verfahren müsse innerhalb von 14 Tagen erfolgen.

Mobilfunkvertrag digital unterschreiben

Auch die Vertragsunterzeichnung erfolge digital zu Hause per TAN-Verfahren. Der Kunde erhalte dazu eine 6-stellige Nummer per SMS. Nach einer Prüfung der Daten durch Vodafone werde der Versand der SIM-Karte oder des neuen Geräts an den Kunden veranlasst. Bei Bedarf könne das Paket auch zu einer Packstation oder zum Paketshop geschickt werden.

Weitere Details zum Mobilfunkangebot von Vodafone findet sich online unter www.vodafone.de/handy.

Günstige Handytarife finden

Jörg Schamberg

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Weitere Infos zum Thema
Zum Seitenanfang