Digitaler Diebstahlschutz

Vodafone hilft Hollywood-Star bei Jagd nach Autodieb

Der gestohlene Land Rover von "Star Wars"-Schauspieler Richard E. Grant konnte noch am gleichen Tag wieder an seinen Besitzer übergeben werden - dank der Hilfe von Vodafone. Der Netzbetreiber hatte den Standort des Wagens ermittelt.

Vodafone digitaler DiebstahlschutzPer Mobilfunk kann Vodafone den Standort eines gestohlenen Fahrzeugs ermitteln.© Vodafone GmbH

Der britische Schauspieler Richard E. Grant, in der Rolle des Allegiant General Pryde einer der Stars des in Kürze startenden Films "Star Wars - der Aufstieg Skywalkers", hatte die Netz-Community in der vergangenen Woche über Twitter um Hilfe bei der Suche nach seinem am vergangenen Dienstag gestohlenen Land Rover gebeten. Vodafone schaltete sich ein und half dem Promi: Nach wenigen Stunden konnte die Polizei das gestohlene Fahrzeug wieder an den Besitzer übergeben.

Vodafone aktivierte digitalen Diebstahlschutz in gestohlenem Auto

Möglich wurde dies, weil der Vorbesitzer des Wagens einen fest verbauten digitalen Diebstahlschutz von Vodafone in den Land Rover installiert hatte, der aber nicht aktiv war. Vodafone-Mitarbeiter George Taylor hatte den Hilferuf des Schauspielers im Netz entdeckt und diesen aufgefordert, mit den Experten von Vodafone Automotive Kontakt aufzunehmen. Vodafone konnte den digitalen Diebstahlschutz dann ausnahmsweise kurzfristig aktivieren.

Vodafone-Experten ermittelten Standort des Wagens

Per Mobilfunk erhielt Vodafone direkt Informationen über den aktuellen Standort des gestohlenen Land Rovers. Der Wagen konnte von Vodafone gemeinsam mit der Polizei im Londoner Stadtteil Sutton ausfindig gemacht werden. Nachdem das Auto noch am selben Tag wieder an den Schauspieler zurückgegeben werden konnte, bedankte dieser sich über Twitter auch bei Vodafone.

2018 konnte Vodafone rund 1.000 Diebstähle verhindern

Laut Vodafone hätten die Automotive-Experten des Mobilfunknetzbetreibers im vergangenen Jahr weltweit rund 1.000 Diebstähle verhindert. "Dass Richard E. Grant die Diebesjagd bei Twitter begonnen hat und dass wir sie gemeinsam mit der Polizei im Netz beenden konnten, zeigt die enorme Kraft der digitalen Welt", so Vodafone Deutschland-Chef Hannes Ametsreiter. Vodafone habe im Internet der Dinge bereits rund um den Globus mehr als 23 Millionen Fahrzeuge vernetzt. Einen digitalen Diebstahlschutz biete Vodafone auch für E-Bikes, Schiffe und Old-Timer an. Vielfach sei der Diebstahlschutz bereits ab Werk vom Hersteller in den Fahrzeugen eingebaut, es gebe aber auch Nachrüstlösungen.

Smartphone finden

Jörg Schamberg

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per Notify direkt auf dem Handy. Newsletter per Notify Newsletter per Mail
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup