LTE-Ausbau

Vodafone: Hessen erhält 300 neue LTE-Stationen

Vodafone will in Hessen 300 neue LTE-Stationen errichten, zudem sollen 130 LTE-Standorte weitere LTE-Antennen erhalten. Ziel ist die Schließung von Funklöchern und die Realisierung höherer Bandbreiten.

UMTS-LTE© i12 GmbH

Wiesbaden – Gute Nachrichten für Vodafone-Mobilfunkkunden in Hessen. Der Düsseldorfer Mobilfunknetzbetreiber (Handytarife von Vodafone) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
will in dem Bundesland 300 neue LTE-Stationen bauen. Dazu sollen in Hessen weitere 30 Millionen Euro aus eigenen Mitteln investiert werden. Dank der neuen LTE-Stationen sollen sowohl Funklöcher gestopft als auch die Netzkapazität verstärkt werden. Kunden sollen auch von höheren Surfgeschwindigkeiten profitieren können.

Insgesamt 430 Bauvorhaben von Vodafone in Hessen

Den Startschuss für den LTE-Ausbau gab der Mobilfunknetzbetreiber am Dienstag. In Hessen sind nach Unternehmensangaben 430 Bauvorhaben geplant. Die Inbetriebnahme der 300 neuen LTE-Stationen erfolge in Darmstadt, Frankfurt, Fulda, Gießen, Wiesbaden sowie in 16 Landkreisen. Vodafone werde entweder komplett neue Mobilfunk-Stationen errichten oder bestehende Mobilfunk-Standorte mit LTE-Technik aufrüsten. Außerdem sollen 130 bereits vorhandene LTE-Standorte mit zusätzlichen LTE-Antennen ausgestattet werden.

LTE-Versorgung von Vodafone in Hessen bei fast 90 Prozent

In den besiedelten Gebieten Hessens verfüge Vodafone über mehr als 1.900 vorhandene Mobilfunkstandorte. Diese würden eine Outdoor-Versorgung von über 99 Prozent bieten. Vodafone komme in Hessen aktuell auf eine LTE-Versorgung von fast 90 Prozent. Beim Mobilfunkempfang innerhalb von Gebäuden und bei der LTE-Versorgung gebe es in Hessen laut Vodafone aber noch einige weiße Flecken. Mit den 430 geplanten LTE-Ausbaumaßnahmen soll eine möglichst flächendeckende LTE-Versorgung der Bevölkerung in dem Bundesland erreicht werden.

Details zum Mobilfunkangebot von Vodafone gibt es online unter www.vodafone.de/handy Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Günstige Handytarife finden

Jörg Schamberg

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang