Glasfaserausbau mit Nano Trenching

Vodafone: Gigabit-Speed für über 70 Städte bis März 2019

Vodafone macht Tempo bei der Bereitstellung von Gigabit-Anschlüssen. Bereits in den kommenden neun Monaten soll in über 70 Städten Gigabit-Speed für acht Millionen Haushalte per Kabelnetz verfügbar sein. Der Glasfaserausbau komme dank neuem Nano Trenching erheblich schneller voran.

Vodafone Nano TrenchingVodafone setzt bei der Verlegung von Glasfaserleitungen künftig auf das neue Nano Trenching.© Vodafone GmbH

Düsseldorf – Der Mobilfunknetz- und Kabelnetzbetreiber Vodafone Deutschland (www.vodafone.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) setzt in seinen Netzen Kurs auf Gigabit-Speed für Millionen Haushalte. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, soll Gigabit-Geschwindigkeit noch in diesem Geschäftsjahr, also bis März 2019, für 20 Prozent aller Menschen hierzulande verfügbar sein. Für das Kabelnetz kündigte Vodafone Gigabit-Internet für acht Millionen Haushalte bzw.16 Millionen Menschen in über 70 Städten an. Außerdem sollen 7.000 Unternehmen und 300.000 Bürger auf dem Land von schnellen Glasfaseranschlüssen profitieren.

Vodafone zündet erste Gigabit-Ausbaustufe

Vodafone Deutschland-Chef Hannes Ametsreiter verspricht: "Wir bauen aus. Und Deutschland profitiert. 2018 zünden wir die erste Ausbaustufe. In den nächsten neun Monaten bringen wir 20 Prozent aller Bürgerinnen und Bürger ans Gigabit". Mit Hilfe von Kabel und Glasfaser werde Deutschland zur Gigabit-Nation. "Das sichert der deutschen Wirtschaft auf in Zukunft einen weltweiten Spitzenplatz", betont Ametsreiter. Bis 2022 will Vodafone nach dem Zusammenschluss mit Unitymedia (www.unitymedia.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) Gigabit-Anschlüsse für rund 25 Millionen Haushalte und 50 Millionen Menschen schaffen.

In Kürze würden die ersten drei Gigabit-Städte Nürnberg, Landshut und Dingolfing im Kabelnetz von Vodafone aktiviert. Zu den mehr als 70 Städten, die in den nächsten Monaten Gigabit-Anschlüsse erhalten sollen, werden auch München und Hamburg gehören.

Vodafone nutzt schnelles Nano Trenching beim Glasfaserausbau

Erstmals in Deutschland nutze Vodafone die neue Nano Trenching-Technologie beim Verlegen der Glasfaserleitungen. Diese sei doppelt so schnell wie das bislang genutzte Verfahren Micro-Trenching - und bis zu 50 Mal schneller als klassische Tiefbauarbeiten per Bagger und Schaufel. Beim Nano Trenching werde Glasfaser per feinem Schnitt direkt in die Asphaltdecke verlegt, ohne diese zu durchtrennen. Selbst bei kurvigen Straßenverläufen sei eine schnelle Verlegung von Glasfasern mit Nano Trenching möglich. Langwierige Straßenbaustellen und Sperrungen entfallen dadurch weitestgehend.

Details zu den Vodafone-Kabeltarifen finden sich online unter www.vodafone.de/kabel Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Günstige Internet-Tarife finden

Jörg Schamberg

Kommentieren Forum
  • Käse... Zuletzt kommentiert von Tom H am 14.06.2018 um 11:14 Uhr
Weitere Infos zum Thema
Zum Seitenanfang