Tracking in Echtzeit

Vodafone Curve: Neuer GPS-Tracker für Wertsachen und Hunde

Was tun, wenn Wertsachen oder der Hund verschwunden sind? Wurden diese mit dem neuen GPS-Tracker Vodafone Curve ausgestattet, so lassen sie sich in Echtzeit per Smartphone orten.

Jörg Schamberg, 24.08.2020, 10:29 Uhr
Vodafone Curve GPS TrackerDer leichte, runde GPS-Tracker Vodafone Curve lässt sich an Taschen oder am Hundehalsband befestigen, die Ortung erfolgt per Smartphone-App.© Vodafone Deutschland

Wertsachen wie Schul- und Laptop-Taschen, Autos oder auch Hunde lassen sich künftig im Verlustfall mit dem neuen GPS-Tracker Vodafone Curve des Mobilfunknetzbetreibers Vodafone (Handytarife von Vodafone) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
verfolgen. Der Tracker wurde von Vodafone designt und wird von dem Anbieter zudem vernetzt. Dank des Vodafone Curve können Kunden auf ihrem Smartphone sehen, wo sich der Tracker gerade befindet.

Steuerung des Curve über die Vodafone Smart App

Der robuste, lediglich 30 Gramm wiegende GPS-Tracker ist in ein rundes Gehäuse gekleidet und lässt sich an Taschen, Koffer oder an Halsbänder von Hunden anhängen. Aktiviert und gesteuert wird Vodafone Curve über die Vodafone Smart App. Bei der Entwicklung des ersten Smart Tech-Produkts von Vodafone habe der Düsseldorfer Konzern etliche Verbraucherbefragungen und Marktforschungen einfließen lassen. Bei der Produktgestaltung komme es auf intuitive Bedienung und vielseitige Funktionen an. Noch in diesem Jahr sollen weitere Geräte zur Unterstützung von Kunden im Alltag folgen.

Günstige Handytarife finden

GPS-Ortung in Echtzeit

Die Akkulaufzeit des Curve liegt laut Vodafone bei bis zu sieben Tagen. Der Tracker ermöglicht eine GPS-Ortung in Echtzeit und verfügt über einen Sofort-Alarmknopf und einen Schlüsselring für die Befestigung. Unterstützt wird einfaches Geofencing über definierbare Zonen. Vodafone vermarktet den Curve in den beiden Farbvarianten Dove (taubengrau) und Slate (blaugrau).

GPS Tracker für 40 Euro - Datentarif für 1,99 Euro pro Monat

Die Mobilfunkverbindung zum Curve erfolge über die im Gerät verbaute Vodafone Smart-SIM. Das Gerät nutze die vier verschiedenen Tracking-Technologien GPS, WLAN, Mobilfunk und Bluetooth. Vodafone Curve ist online im Vodafone-Shop zum Preis von einmalig 39,99 Euro erhältlich. Die in über 100 Ländern nutzbare Daten-Flatrate mit einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten kostet 1,99 Euro pro Monat. Auf Amazon wird der Vodafone Curve inklusive zwei Jahre Smart SIM-Service für 89,90 Euro angeboten. Die Auslieferung erfolgt ab Anfang September 2020.

Vodafone Curve bei Amazon Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang