TV-Streaming

Vodafone: Apple TV 4K inklusive GigaTV Net ab 9,99 Euro pro Monat

Ab sofort lassen sich die Inhalte von GigaTV Net auch über Apples Streaming-Box Apple TV 4K schauen. Vodafone stellt diese als Mietgerät zur Verfügung. Ein Jahr lang kostenlos nutzen lässt sich Apples TV-Angebot Apple TV+.

Jörg Schamberg, 02.12.2020, 07:00 Uhr
Vodafone GigaTV Apple TV 4KGigaTV Net lässt sich ab sofort über die Streaming-Box Apple TV 4K nutzen, die Vodafone als Mietmodell zur Verfügung stellt.© Vodafone Deutschland

Der Kabelnetzbetreiber Vodafone (Kabelinternet von Vodafone) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
erweitert das Hardware-Angebot für den Zugriff auf das TV-Angebot GigaTV. Bislang ist GigaTV entweder über einen Vodafone-Kabelanschluss per GigaTV Box bzw. Horizon-Box (im ehemaligen Unitymedia-Verbreitungsgebiet) oder per beliebigem Internetanschluss als GigaTV Net über die auf Android TV basierende GigaTV Net Box nutzbar. Ab dem 2. Dezember 2020 lassen sich die Inhalte von GigaTV Net auch über Apple TV 4K schauen. Dazu stellt Vodafone als Lösung für den Hauptfernseher die Apple-Box als Mietmodell ab 9,99 Euro monatlich zur Verfügung – die Inhalte von GigaTV Net sind dabei bereits inklusive.

GigaTV Net mit Apple TV 4K inklusive ein Jahr kostenlosem Apple TV+

Der reduzierte Preis von 9,99 Euro gilt für die ersten sechs Monate, ab dem siebten Monat kostet Apple TV 4K inklusive GigaTV Net 19,99 Euro pro Monat. Zum Vergleich: GigaTV Net über die GigaTV Net Box kostet ab dem siebten Monat 14,99 Euro monatlich. Vodafone schaltet bei seinem neuen Angebot zudem das Pay-TV-Paket "Vodafone Premium" mit 21 zusätzlichen HD-Sendern für zwei Monate kostenlos frei. Dieses lässt sich regulär für monatlich 9,99 Euro hinzubuchen. Obendrein ist ein kostenloser Zugang zu Apple TV+ für ein Jahr inbegriffen. Danach lässt sich Apple TV+ für 4,99 Euro pro Monat nutzen.

Die Mindestvertragslaufzeit für GigaTV Net mit Apple TV 4K liegt bei 24 Monaten. Als einmaliges Bereitstellungsentgelt fallen wie bei der Android-Box 49,99 Euro an. Ein Vodafone-Internetanschluss ist zur Buchung nicht erforderlich, vorausgesetzt wird ein Internetzugang mit einer Download-Bandbreite von mindestens 10 Mbit/s. Apple TV 4K unterstützt 4K HDR Effekte und Dolby Atmos. Mit einem Klick auf das AirPlay-Symbol auf dem iPhone, iPad oder Mac sollen Vodafone-Kunden Filme und Serien in 4K und in HDR von AirPlay-kompatiblen Video-Apps sowie Musik, Fotos und vieles andere mehr direkt vom Apple Gerät auf den Fernseher bringen, wenn dieser an ein Apple TV 4K angeschlossen ist.

Multiroom-Lösung für Apple TV für weitere Fernseher

Mit Apple TV Multiroom lässt sich für 10 Euro monatlichen Aufpreis dank eines zweiten Apple TV 4K Leihgeräts GigaTV auf einen weiteren Fernseher bringen. Oder aber um bis zu zwei Apple-Geräte für je 10 Euro pro Monat: Voraussetzung ist laut Vodafone GigaTV Cable oder GigaTV Net als Haupttarif. Kunden, die bereits über eine Apple TV 4K Box ab der 3. Generation verfügen, können die GigaTV-App nutzen. Diese wird als Download inklusive GigaTV-App-Vertrag angeboten. Nach einem Freimonat berechnet Vodafone für diese Variante 9,99 Euro pro Monat.

Das bietet GigaTV Net

Über Vodafone GigaTV Net per GigaTV Net Box oder per Apple TV 4K lassen sich via Internet-Stream bis zu 120 Sender empfangen, davon 52 in HD. Zudem ist der Zugriff auf bis zu 69 Mediatheken möglich. Die mobile Nutzung über die GigaTV-App ist ohne Aufpreis inklusive. Neben der GigaTV-App lassen sich über die Apple TV 4K Box auch andere Funktionen und Apps von Apple TV nutzen wie die Apple TV App zum Schauen von Apple TV+ und Apple TV Kanälen.

Auch der Kauf oder das Mieten neuer Filme und Klassiker über Apple, Musikstreaming über Apple Music oder Gaming per Apple Arcarde sind mit der Apple Streaming-Hardware möglich. Per entsprechender App und gebuchtem Abonnement ist zudem sowohl mit der GigaTV Net Box und der Apple-Box ein Zugriff auf Streaming-Dienste wie Netflix, Prime Video, Disney+, DAZN & Co. möglich. Eine Aufnahmefunktion gibt es dagegen nicht.

Einfache Einbindung von GigaTV-App auf Apple TV 4K

Das GigaTV-Angebot könne von Kunden direkt bei der Inbetriebnahme der Apple TV Box 4K installiert werden. GigaTV müsse als präferierter TV-Anbieter ausgewählt und die GigaTV-Zugangsdaten eingegeben werden. Nach erfolgter Einrichtung werde die GigaTV App automatisch auf der Apple TV Startseite geladen. Vodafone-Kunden können auf dem iPhone, iPad oder Apple TV Apples "Single-Sign-On"-Prozess nutzen, sodass sie lediglich ihre GigaTV-Zugangsdaten eingeben müssen, um auf allen Apple-Geräten sofortigen Zugang zu den Inhalten des TV-Angebots von Vodafone zu erhalten.

GigaTV Net von Vodafone Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang