Virtuelle Realität

Virtual Reality: "Skyrim", "Fallout 4" und "Doom" kommen ab November

Die VR-Versionen von "Skyrim", "Fallout 4" und "Doom" werden bald erhältlich sein. Zunächst kommen aber nur Besitzer einer HTC Vive in den Genuss der Spiele.

Marcel Petritz, 25.08.2017, 10:00 Uhr (Quelle: DPA)
HTC Vive© HTC

Köln - Bethesda wird Ende November mit der Veröffentlichung von Virtual-Reality-Versionen seiner Titel "Skyrim", "Fallout 4" und "Doom" beginnen. Das hat das Unternehmen im Rahmen der Videospielemesse Gamescom (noch bis 26. August) bekanntgegeben.

Angepasste Steuerung

Die drei bereits veröffentlichten Ursprungsspiele wurden für die Steuerung mit Virtual-Reality-Brillen und -Controlern angepasst.

Start im November

Los geht es am 17. November mit dem Fantasy-Rollenspiel "Skyrim VR", das für Sonys Playstation VR erscheinen wird. Am 1. Dezember folgt "Doom VFR" für Playstation VR und die VR-Brille HTC Vive am PC, "Fallout 4 VR" folgt am 12. Dezember - zunächst nur für HTC Vive am PC.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang