News

Viele Drucker sind Stromfresser

Viele Drucker entpuppen sich als die reinsten Stromfresser, die auch dann jede Menge Energie aus der Steckdose ziehen, wenn sie aus sind.

08.05.2007, 11:41 Uhr
Laptop© Micha Bednarek / Fotolia.com

Viele Drucker entpuppen sich als die reinsten Stromfresser, die auch dann jede Menge Energie aus der Steckdose ziehen, wenn sie aus sind. Das berichtet die Computerzeitschrift "PC-Welt" in ihrer neuesten Ausgabe und rät, das Gerät an eine ausschaltbare Steckdosenleiste anzuschließen.
Laserdrucker keine Ökofreunde
Im Test von mehr als 130 Geräten belegten Farblaserdrucker im Stromverbrauch den traurigen Spitzenplatz. Lobend erwähnten die Tester aber, dass sich alle untersuchten Laserdrucker ganz ausschalten ließen.
Schlechter schnitten hier die Multifunktionsgeräte zum drucken, scannen und faxen ab. Die Mehrheit verbrauchte auch nach dem Ausschalten Strom. Zufrieden waren die Tester mit den meisten Tintenstrahldruckern.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang