News

Videoweb TV Box inklusive "Zattoo HD"-Gratismonat für 99 Euro

Für unter 100 Euro wird aus einem klassischen Fernseher ein Smart-TV mit Zugriff auf über 100 TV-Apps. Die Set Top Box VideoWeb TV gibt es im Rahmen einer Weihnachtsaktion zum Sparpreis inklusive "Zattoo HiQ"-Gratismonat.

14.12.2013, 16:01 Uhr
Internet© Anterovium / Fotolia.com

Wer noch einen klassischen Fernseher ohne Internetanschluss nutzt, kann sein TV-Gerät derzeit zum Sparpreis zum Smart-TV aufrüsten. Die kompakte Set Top Box VideoWeb TV gibt es ihm Rahmen eines Weihnachts-Specials aktuell zum reduzierten Preis von 99 statt 149 Euro. Die Karlsruher VideoWeb GmbH gibt einen Rabatt von 50 Euro und erlaubt im Rahmen der Weihnachtsaktion obendrauf noch einen Monat lang die kostenlose Nutzung von Zattoo HiQ, dem IPTV-Angebot in HD-Qualität. Außerdem erfolgt der Versand der Hardware inklusive Fernbedienung kostenlos.

Zugriff auf über 100 TV-Apps

Die "Videoweb TV"-Aktion läuft noch bis zum 24. Dezember, bestellen lässt sich die Set Top Box online unter http://videoweb.de/weihnachtsspecial. Die Nachrüst-Lösung für ältere TVGeräte bringt unter anderem die Online-Videothek maxdome auf den Fernseher und erlaubt den Zugriff auf über 100 TV-Apps wie YouTube, eBay, Facebook und weitere Anwendungen aus Bereichen wie Sport, Musik und Fitness sowie ermöglicht die Nutzung von TV-Mediatheken zahlreicher Sender.

Als IPTV-Produkt ist Zattoo mit an Bord und bietet kostenloses Live-TV über den Internetanschluss. Dank einer Browser-App lässt sich über den Fernseher auch im Internet surfen, außerdem finden sich ein Mediaplayer sowie ein Android- und iPhone-Viewer in der Feature-Liste der Set Top Box.

Anschluss der Box an den Fernseher per HDMI - Internetverbindung per LAN oder WLAN

Als technische Voraussetzungen für die Nutzung von VideoWeb TV sind lediglich ein HD-ready-Fernseher mit HDMI-Anschluss sowie eine Internetverbindung per LAN-Kabel oder WLAN erforderlich. Die Set Top Box erhält regelmäßige Updates und wartet alle paar Wochen mit neuen Features und Apps auf. Ein Abonnement bzw. Folgekosten entstehen dadurch nicht. Seit dem vergangenen Monat lässt sich über VideoWeb TV beispielsweise FC St. Pauli TV empfangen, das App-Angebot des Hamburger Fußballklubs. Im Oktober wurde die neue Zattoo-App aufgespielt, seit September stehen auch die Premiuminhalte von Bildplus und Bild Bundesliga auf dem Fernseher bereit.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang