News

Video: VoIP-Highlights auf der CeBIT

VoIP ist eines der großen Themen der diesjährigen CeBIT. Wir haben einen Blick auf die Hardware-Highlights der Austeller geworfen.

16.03.2006, 17:56 Uhr
CeBIT© CeBIT

Die Telefonie übers Internet wird langsam erwachsen. Statt, wie im vergangenen Jahr, nur Prototypen und Ideen zu zeigen, präsentieren dieses Mal zahlreiche Aussteller unterschiedlichste Lösungen für jeden Bedarf. Eines der Highlights dieser CeBIT ist das neue "FT 7150 D" von AVM.
Einmal Telefon komplett
Im Design eines klassischen DECT-Telefons mit Farbdisplay verstecken sich vielfältige Funktionen. Nicht nur, dass sich das Gerät auf Internet-Telefonie ebenso versteht, wie auf Analog- oder ISDN- Verbindungen. Zudem bringt es mit seiner Basisstation auch direkt ein DSL-Modem mit WLAN-Router mit. Leider müssen wir -- wie so oft bei CeBIT-Neuheiten -- auf das Schmuckstück noch eine Weile warten. Auch VoIP-Anbieter sipgate zeigt an seinem Stand eine ganze Reihe Lösungen im Live-Betrieb. Unter anderem kann das Starter-Kit, das VoIP- Neulingen den Weg zur neuen Technik so einfach wie möglich machen soll, hier seinen Komfort unter Beweis stellen.
Dual Phones
Ein großer Trend der Messe ist auch das Zusammenwachsen von Mobilfunk mit VoIP. Das UTStarcom-Handy ist dafür ein Beispiel: es verbindet GSM und WLAN in ansprechendem Design. Das Thema wird auch am freenet- Stand präsentiert. Dort zeigt der Anbieter eine ganze Reihe Nokia- Modelle, die zweifach mobil im Handy-Netz und Internet funken. Natürlich versuchen die Anbieter auch von der Qualität der neuen Technik zu überzeugen. So wird am T-Online Stand herzlich zu einem Test eingeladen. Zahlreiche Messebesucher nutzen die Gelegenheit, ihre ersten Erfahrungen mit VoIP zu sammeln.
Zum Videobeitrag:

  • small (1,4 MB)
  • medium (2,8 MB)
  • large (5,7 MB)

(Volker Briegleb)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang